06.03.2018

Steiermark: Superintendenten-Wahl im Live-Ticker

Evangelischer Pressedienst erstmals auch auf Twitter

Mit der Superintendenten-Wahl in der Steiermark geht der Evangelische Pressedienst erstmals auch auf Twitter. Foto: Twitter

Evangelischer Pressedienst erstmals auch auf Twitter

Wien/Bruck a.d. Mur (epdÖ) – In zwei Live-Tickern und einem Live-Blog informiert der Evangelische Pressedienst für Österreich von der Wahl des neuen Superintendenten für die Steiermark am Samstag, 10. März. Auf Facebook (facebook.com/evang.at) und erstmals auch auf Twitter (@epdOesterreich) wird ab etwa 9 Uhr unter dem Hashtag #SuperintendentStmk aus dem Brucker Kulturzentrum berichtet. Wahlergebnisse und erste Reaktionen kommen so in Echtzeit an alle Interessierte. Im Live-Blog kann die Wahl auch auf dem Internet-Portal evang.at verfolgt werden, das dann ab Nachmittag eine ausführliche Berichterstattung bietet. Aktuelle Fotos vom Wahlgeschehen sind auf foto.evang.at abrufbar.

ISSN 2222-2464

Diesen Beitrag teilen

Schlagworte

Steiermark | Wahl | Superintendent

Newsletter abonnieren

Der Newsletter von evang.at mit den wichtigsten Nachrichten des Evangelischen Pressedienstes (epd) ist kostenlos und erscheint in der Regel einmal pro Woche am Mittwoch.