Kindergärten und Horte

Evangelischer interkultureller Montessorikindergarten Wien-Ottakring
Evangelischer interkultureller Montessorikindergarten Wien-Ottakring

 

Kinder und Eltern erleben in evangelischen Kindergärten, Krippen und Horten eine Atmosphäre der Sicherheit, wo sie sich angenommen wissen und wohl fühlen.

Unsere Einrichtungen bieten Kindern Raum  für Erfahrung und Anregung, aber auch für Rückzug und Ruhe, Schutz und Geborgenheit.

Über Betreuung und Wissensvermittlung hinaus sind evangelische Kindergärten Orte, an denen Kindern ein behutsames Hineinwachsen in die Gemeinschaft mit gleichaltrigen ermöglicht wird. Schon früh lernen sie zu planen, eigene Entscheidungen zu treffen und deren Konsequenzen zu verantworten.

In unseren Kindergärten lernen Kinder und auch deren Eltern das Leben und Gott kennen und erhalten Antworten auf  Grundfragen des Lebens. Religiöses Erleben fließt in den Alltag  und in die gesamte pädagogische Arbeit ein. Die religiöse Dimension wird immer gelebt: In der respektvollen Haltung der PädagogInnen, in Sprache, Atmosphäre, beim Lösen von Konflikten, im Spiel, wie auch  in der Raumgestaltung. Jedes Kind wird als einmaliges Geschöpf Gottes gesehen und mit allen Stärken und Besonderheiten angenommen.

Wir sind offen für Kinder aus allen Familien und Kulturen –  unsere Einrichtungen bieten auch Platz für Kinder anderer Glaubensgemeinschaften. So können Wege zueinander gefunden werden und ein Miteinander entstehen.

Eltern und Kinder finden in unseren Einrichtungen PädagogInnen, die sich mit Liebe, Humor, Ruhe und Respekt als GesprächspartnerInnen anbieten.