Stellenangebote

Personalverrechner/in (m/w) (Wien), eingetragen am 13.04.2021

Die Evangelische Kirche in Österreich sucht für den Standort Wien zur Verstärkung ihres Teams eine/n Personalverrechner/in (m/w) in Vollzeit 38 Wochenstunden ab sofort.

Als interner Dienstleister fungieren Sie im Team als Ansprechpartner/in für ein breites Spektrum an Personalfragen im Bereich der Personalabrechnung bzw. -verwaltung für rund 500 Personen, die direkt oder indirekt mit der zentralen Organisation verbunden sind. Sie sind eine in sich ruhende, empathische Persönlichkeit, der es gut gelingt, die vielschichtigen Themen im kirchlichen Kontext mit den verschiedenen Beteiligten und Verantwortungsbereichen gut zu moderieren!

Ihre Aufgaben

  • eigenverantwortliche Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnung im Bereich der zentralen Verwaltung und den angegliederten eigenständigen Organisationen
  • Abstimmung mit dem kirchlichen Pensionssystem
  • Kommunikation mit diversen externen Stellen (ÖGK, FA, Behörden, Steuerberater,..etc)
  • laufende enge Abstimmung mit der Buchhaltung
  • Budgetierung und Rückstellungsbildung
  • teamübergreifende Projektarbeit
  • Ansprechpartner/in für Führungskräfte, Mitarbeitende sowie Ehrenamtliche
  • Betreuung der abgabenrechtlichen Prüfungen

Ihre Qualifikation, Kenntnisse

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Personalverrechnerprüfung oder gleichwertige Ausbildung, sowie mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • versierter Umgang mit MS-Office (insb. Excel)
  • DPW-Kenntnisse erforderlich
  • genaue, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Kollegen/innen aus unterschiedlichen Bereichen
  • freundliches Wesen, hohe soziale Kompetenz und Serviceorientierung
  • Zuverlässigkeit und Diskretion

Was wir bieten

  • in einem sehr guten Betriebsklima sind Sie Teil eines motivierten Teams
  • attraktiver Arbeitsplatz in der Nähe des Türkenschanzparkes mit ausgezeichneter öffentlicher Anbindung
  • Möglichkeit zum Home Office
  • Social Benefits wie Essensgutscheine
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten gemäß individueller Bedürfnisse
  • Gesundheitsmaßnahmen (Grippeimpfung)
  • Mitarbeiterevents
  • optimale Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und zusätzliche Urlaubstage
  • betriebliche Altersvorsorge

Dienstort:
Wien

Die Bezahlung erfolgt aufgrund der Mindestgehälter – Verordnung 2020, ABl.Nr.36/2020 Qualifikationsgruppe IV, kirchenrecht.at/document/47619

Wenn Sie nicht nur Profi in der Personalverrechnung sind, sondern auch sehr interessiert, in einer Non Profit Organisation im stabilen kirchlichen Umfeld die Zukunft mitzugestalten, dann freuen wir uns, wenn Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an Frau Mag. Karin Stangl, orjreohat@rinat.ng schicken! Wiedereinsteiger/innen sind herzlich willkommen!

Kontakt: Mag. Karin Stangl, +43 59 1517 00-DW 230 orjreohat@rinat.ng

Geschäftsleitung (m/w) (Wien), eingetragen am 12.04.2021

Die Evangelische Kirche A.B. in Österreich sucht für den Standort Wien ab 1. September 2021 eine „Geschäftsleitung“ (m/w) des zu errichtenden Ausbildungs- und Fortbildungszentrums für kirchliche Berufe in Teilzeit 20 Wochenstunden.

Aufgabe der Stelle ist es, gleichberechtigt mit einer theologischen Studienleitung, ein „Zentrum für kirchliche Berufe“ aufzubauen.

Ihr Aufgaben und Verantwortungsbereich

  • Planung, Organisation, Leitung und Entwicklung von Aus- und Fortbildungsangeboten für kirchliche Berufe (exklusive der Fortbildung für Vikar*innen und Pfarrer*innen)
  • Durchführung von Bildungsbedarfserhebungen in der Evang. Kirche
  • Entwicklung von neuen zielgruppenspezifischen und zielgruppenübergreifenden Bildungskonzepten für kirchliche Berufe neben dem Pfarramt in Zusammenarbeit mit der Studienleitung
  • Etablierung von Qualitätsstandards für Aus- und Fortbildungen in Zusammenarbeit mit anderen Stellen
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem Personalreferat des Oberkirchenrates und der Studienleitung
  • Vernetzung der Bildungsaktivitäten innerhalb der evangelischen Kirche und mit Referent*innen im In- und Ausland
  • Jährliche Berichtslegung an das Kuratorium des Aus-und Fortbildungszentrums

Ihre Qualifikationen und Kenntnisse

  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung mit der Entwicklung und Umsetzung von Bildungs- bzw. Seminarkonzepten
  • Erfahrung mit der Leitung einer Organisations(-einheit) von Vorteil
  • Einschlägige abgeschlossene akademische Ausbildung
  • Übereinstimmung bzw. Offenheit gegenüber den Grundsätzen und Werten der evangelischen Kirche
  • Projektmanagementkenntnisse
  • Sehr gute Fähigkeiten in den Bereichen Kommunikation, Organisation, Teamentwicklung sowie Zeit- und Selbstmanagement
  • Vernetzungsfähigkeit mit unterschiedlichen Zielgruppen und Akteur*innen

Was wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle Funktion mit Gestaltungsspielraum
  • In einem sehr guten Betriebsklima sind Sie Teil eines motivierten Teams
  • Attraktiver Arbeitsplatz in der Nähe des Türkenschanzparkes mit ausgezeichneter öffentlicher Anbindung
  • Möglichkeit zum Home Office
  • Social Benefits wie Essensgutscheine
  • Fortbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten gemäß individueller Bedürfnisse
  • Gesundheitsmaßnahmen (Grippeimpfung)
  • Mitarbeiterevents
  • Optimale Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und zusätzliche Urlaubstage
  • Betriebliche Altersvorsorge

Dienstort:
Wien

Die Bezahlung erfolgt aufgrund der Mindestgehälter – Verordnung 2020, ABl.Nr.36/2020 Qualifikationsgruppe V, www.kirchenrecht.at/document/47619#s00000070. Es besteht die Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung.

Wenn Sie nicht nur Profi in Organisation und Leitung sind, sondern auch sehr interessiert, in einer Non-Profit Organisation die Zukunft mitzugestalten, dann freuen wir uns, wenn Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an orjreohat@rinat.ng schicken!

Bei Fragen steht Ihnen Frau OKR Mag.a Ingrid Bachler telefonisch unter 0699/18877002 gerne zur Verfügung!

Mitarbeiter/in im Kindergarten der Deutschen Gemeinde (Finnland), eingetragen am 12.04.2021

Der Kindergarten der Deutschen Gemeinde sucht zum 10.08.2021 eine/n Mitarbeiter oder Mitarbeiterin. Vollzeit, Tarif gemäß dem finnischen kirchlichen Tarifsystem, Tarifklasse 401. Probezeit 4 Monate. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30. Juni 2022.

Der Kindergarten und die Vorschule der deutschen Gemeinde bestehen aus drei Gruppen und aktuell 38 Kindern, die von montags bis freitags von 7:30 Uhr – 17:00 Uhr in deutscher Sprache betreut und unterrichtet werden.
Die Arbeitsschwerpunkte der ausgeschriebenen Stelle liegen in der Planung und Durchführung der Betreuung der Kinder in Zusammenarbeit mit der Gruppenleitung und den anderen Mitarbeitern im Kindergarten bzw. der Vorschule.

Eine Ausbildung in der Kinderbetreuung (mind. lähihoitaja, lastenhoitaja, lastenohjaaja, Kinderpfleger/in oder Vergleichbares) ist erforderlich. Deutsche Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau werden vorausgesetzt. Kenntnisse in der finnischen Sprache sind gewünscht.

Bewerbungen bitte bis zum 08.05.2021 an
Deutsche Evangelisch-Lutherische Gemeinde in Finnland,
Kindergarten
Bernhardinkatu 4,
FI-00130 Helsinki
Oder per E-Mail an vasb@qrhgfpurexvaqretnegra.sv

Genauere Informationen zu der Stelle erhalten Sie bei der Kindergartenleiterin Stefanie Voß, Telefon +358 40 0392786, E-Mail yrvghat@qrhgfpurexvaqretnegra.sv

Pfarramtsassistent:in (Wien), eingetragen am 15.03.2021

Pfarramtsassistent/Pfarramtsassistentin (m/w)
40 Stunden (ab 1. Mai 2021 oder später)

Die Evangelische Pfarrgemeinde Wien Währing & Hernals ist eine Wiener Großstadtgemeinde mit einer interessanten und wunderschönen Kirche und einem großen Kindergarten. Im Lutherhof im 18. Bezirk beheimatet ist zusätzlich die evangelische Lutherschule. Die Gemeinde umfasst fast 3000 Gemeindemitglieder.

Wir bieten:

Einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz neben zwei weiteren Bürostellen für Buchhaltung und Kirchenbeitrag. Ein engagiertes Team aus Pfarrer:innen, Kirchenmusiker, Kindereferentin, Küstern und vielen Ehrenamtlichen.

Wir erwarten:

Selbständiges Arbeiten, Freude am Lösen komplexer Aufgabenstellungen und am Organisieren, Genauigkeit, Diskretion, Teamfähigkeit, Erfahrung in einem ähnlichen Fachgebiet sowie Freude an Kommunikation. Daneben sehr gute Kenntnisse der gängigen EDV-Anwendungen (Office-Paket) und Bereitschaft zur Einarbeitung in weitere Programme (Datenbanksystem, InDesign, WordPress)

Ihre Aufgaben:

  • Büromanagement
  • Organisationsmanagement
  • Allgemeine Korrespondenz
  • Matrikenführung (Einschulung vorgesehen)
  • Parteienverkehr
  • Zusammenarbeit / Kommunikation mit hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen der Pfarrgemeinde
  • Erstellung von Statistiken und Auswertungen
  • IT-Infrastruktur
  • Öffentlichkeitsarbeit und Social Media Management (Mitarbeit u.a. Zeitung, Website, YouTube, Facebook)

Ihr Profil:

  • Sicheres, freundliches Auftreten•Organisationstalent
  • Gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
  • Diskretion, Genauigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Rasches Auffassungsvermögen
  • Bejahung christlicher Grundwerte und Interesse am evangelischen Leben

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreicher und herausfordernder Tätigkeitsbereich
  • Sehr gutes Arbeitsklima
  • Das monatliche Gehalt errechnet sich nach der Mindestgehälterverordnung 2021 des Evangelischen Oberkirchenrates, Qualifikationsgruppe III, Einstiegsgehalt ohne Vordienstzeiten monatlich 1.695,31 Euro. Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf an:
csneenzg@yhgurexvepur.ng und fgrsna.fpuhznaa@yhgurexvepur.ng

Gemeindepädagogik/Religionsunterricht (VS/AHS/BMS/BHS) (Vorarlberg), eingetragen am 12.03.2021

SIE … können alles und erwarten nichts?
SIE … erfüllen alle Aufgaben professionell und selbständig?
SIE … übertreffen stets die an Sie gestellten Erwartungen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bewerben Sie sich jetzt als „EIERLEGENDE WOLLMILCHSAU“ ( m / w / d )

SIE …
… sind bestens qualifiziert und haben einige Jahre Berufserfahrung?
… kennen Begriffe wie ‚good place to work‘ und ‚faire Entlohnung‘ nur
aus dem Internet und abgehobenen Management-Seminaren?
… wollen kein Privatleben und sind dankbar dafür?

FREUEN SICH …
… auf ein Team aus gestressten und ausgelaugten Kolleg*innen?
… auf langweilige Routineaufgaben, die sonst Praktikant*innen erledigen?
… auf Überstunden ohne Ende bei einem Gehalt, das selbst die berühmte
Kirchenmaus zum Weinen bringt?

UND SIND INTERESSIERT?

Dann schicken Sie uns bitte eine Kurznachricht per Rauchzeichen oder
– per Brieftaube – ein aussagekräftiges Foto von Ihrer letzten Familienfeier unter dem Stichwort: „Humor hat mit Christentum nix zu tun!“
Anderenfalls lassen sie uns bitte in Ruhe, rufen Sie uns ja nicht an und
bewerben Sie sich auf keinen Fall!

JETZT MAL IM ERNST!
Wir, eine Evangelische (Diaspora-)Pfarrgemeinde auf der österreichischen
Seite des Bodensees, haben zum 1. SEPTEMBER 2021 (auch früherer Beginn möglich) wert- und sinnvolle STELLEN zu besetzen:

GEMEINDEPÄDAGOGIK (50% – v.a. Kinder, Jugend & Familien)
RELIGIONSUNTERRICHT (100% – Pflichtschul- & höherer Bereich)
Die Stellen sind auch kombinierbar (z.B. 50 % Gemeinde & 50% RU).

Reden wir doch einfach mal!

EVANGELISCHE PFARRGEMEINDE A.U.H.B. BREGENZ
Ralf Stoffers / csneere@rinat-oertram.ng
Kosmus-Jenny-Straße 1, A – 6900 Bregenz; www.evang-bregenz.at
Tel.: +43(0)5574 – 4 23 96 DW: 11

Wenn Sie ein Stellenangebot im Umfeld von Kirche und Diakonie aufgeben möchten, klicken Sie hier.

 

Eintragen & Austragen

Stellenangebot eintragen

Wir veröffentlichen grundsätzlich nur Stellenangebote im Umfeld von Kirche und Diakonie. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Ihr Angebot gegebenenfalls nicht zu veröffentlichen. Beachten Sie bitte weiters, dass alle von Ihnen gemachten Angaben veröffentlicht werden können. Ihr Eintrag wird nicht automatisch veröffentlicht. Sie erhalten bei einer Veröffentlichung von uns eine Bestätigung per E-Mail an die von Ihnen angegebene Mail-Adresse.

Rechtlicher Hinweis: In Stellenanzeigen darf keine Anmerkung enthalten sein, die auf ein bestimmtes Geschlecht, eine bestimmte ethnische Zugehörigkeit, Weltanschauung, ein bestimmtes Alter oder eine bestimmte sexuelle Orientierung schließen lässt. Positionstitel sind geschlechtsneutral zu formulieren. Außerdem ist das durch Kollektivvertrag oder andere Normen (z.B. Mindestgehälterverordnung) vorgeschriebene Mindestentgelt betragsmäßig anzugeben und auf die Bereitschaft zur Überzahlung hinzuweisen, wenn eine solche besteht. Ausgenommen von dieser Regelung sind Geschäftsführer sowie leitende Angestellte mit Führungskompetenz. Dem Presseamt der Evangelischen Kirche A.u.H.B. in Österreich als Betreiber der Seite ist es nicht möglich, Stellenanzeigen individuell auf Einhaltung der oben genannten gesetzlichen Vorgaben zu prüfen. Die ausschreibende Stelle garantiert daher dem Presseamt die Vorgaben des Gleichbehandlungsgesetzes (GlbG) für Stellenanzeigen einzuhalten. Der Inserent verpflichtet sich, das Presseamt bzw. die Evangelische Kirche A.u.H.B. in Österreich hinsichtlich aller Ansprüche, die auf die erschienene Stellenanzeige begründet werden und hinsichtlich jeglicher verwaltungsstrafrechtlicher Inanspruchnahme wegen eines Verstoßes gegen das GlbG durch Stelleninserate der ausschreibenden Stelle schad- und klaglos zu halten sowie für die entstandenen Nachteile volle Genugtuung zu leisten.

    angebotene Position

    Bundesland / Land

    Name / Institution

    Anschrift der Institution

    Ihre E-Mail-Adresse

    Text für Ihr Stellenangebot

    Der Inserent verpflichtet sich, den Evangelischen Presseverband hinsichtlich aller Ansprüche, die auf die erschienene Stellenanzeige begründet werden und hinsichtlich jeglicher verwaltungsstrafrechtlicher Inanspruchnahme wegen eines Verstoßes gegen das Gleichbehandlungsgesetzes durch Stelleninserate der ausschreibenden Stelle schad- und klaglos zu halten sowie für die entstandenen Nachteile volle Genugtuung zu leisten.
    Ja, ich stimme dem zu.Nein, ich stimme dem nicht zu.

    Der Inserent ist damit einverstanden, dass sämtliche von ihm geschickten Informationen und personenbezogenen Daten zur Bearbeitung und Abwicklung des Stellenangebots vorübergehend gespeichert werden. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Erklärung zum Datenschutz.
    Ja, ich bin einverstanden.Nein, ich bin nicht einverstanden.

    Ihr Spamschutz-Code lautet: captcha

    Stellenangebot austragen

    Um Ihr Stellenangebot hier auszutragen, schicken Sie bitte eine entsprechende Mail mit der Kennziffer, die Sie von uns im Zuge der Veröffentlichung erhalten haben, an bayvar-grnz@rinat.vasb.

    Newsletter abonnieren

    Der Newsletter von evang.at mit den wichtigsten Nachrichten des Evangelischen Pressedienstes (epd) ist kostenlos und erscheint in der Regel einmal pro Woche am Mittwoch.