Stellenangebote

Jugendreferent*in, Gemeindepädagog*in oder Diakon*in (Kärnten), eingetragen am 22.03.2023

Du bist Jugendreferent*in
oder hast einen vergleichbaren Beruf?
Du bist ganz neu im Job oder hast Erfahrung?
Du liebst Berge, Seen und Menschen?
Du suchst Herausforderungen und magst Teamarbeit?
Du bist bereit für Neues?

Dann komm zu uns nach Kärnten…
…und sende uns deine Bewerbung. Wir, die Mitarbeitenden der Evangelischen Gemeinde in Spittal an der Drau, freuen uns, von dir zu hören.

Zu unserer Gemeinde gehört die Region, denn wir leben als Evangelische in der Minderheit im Süden Österreichs. Am einen Ende liegen die Hohen Tauern, am anderen die Stadt Spittal an der Drau.

Wir sind ein Team von engagierten Hauptamtlichen (Pfarrer, Sekretärin, Küsterin) und engagierten Ehrenamtlichen, darunter auch begeisterte Jugendleiter bzw. Teamer. Unsere bisherige Jugendreferentin geht in den Ruhestand, deshalb besetzen wir die Stelle im Umfang von 30 Stunden pro Woche (75%) neu. Eine Aufstockung durch regionale Zusammenarbeit oder Religionsunterricht streben wir an, sodass es eine 100%-Stelle (40 Stunden) werden kann.

In Spittal und Umgebung gibt es alles, was du für das Leben brauchst – und mehr: Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Menschen aller Altersstufen – und einzigartige Freizeitmöglichkeiten: Berge, Seen, Sommer- und Wintersport, die Nähe zu Italien und Slowenien und zum Mittelmeer. Die gemeindepädagogische Arbeit ist bisher geprägt von sozialdiakonischem Engagement, teamorientierter Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Familien sowie Vernetzung über die Gemeindegrenzen hinaus. Dies möchten wir weiter pflegen und freuen uns über neue Impulse, Ideen und Projekte. Bei uns kommst du in ein Team, in dem du selbständig arbeiten kannst und Teampartner*innen findest.

Lass von dir hören! Vielleicht wissen wir noch nicht, dass wir nur auf dich
gewartet haben.

Die Bezahlung richtet sich nach der aktuell gültigen Mindestgehaltsordnung der Ev. Kirche A.B. in Österreich entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung. Überzahlung ist möglich. Gern stehen wir hierzu zum Gespräch und für Fragen zur Verfügung.

Unsere Gemeindewebseite ist zur Zeit durch einen größeren Defekt zur Zeit leider offline. Sie wird bald wieder ans Netz gehen. Die Facebookseite der Gemeinde ist aktuell: https://www.facebook.com/spittal.evang

Ein ausführlicheren Ausschreibungstext senden wir auf Wunsch gern jederzeit zu.

Das Team der Evangelischen Pfarrgemeinde Spittal an der Drau

Jugendreferent/Jugendreferentin (50%) (Kärnten), eingetragen am 22.03.2023

Als Verband der evangelischen Pfarrgemeinden im Lieser-Maltatal suchen wir dich zum 1. September 2023 als Jugendreferenten/in (50%) für die Leitung unseres Evangelischen Jugendzentrums Lieser-Maltatal (LIMA). Wir sind ein Verband aus drei aktiven Pfarrgemeinden mit geschichtsträchtigen Wurzeln und einem großen Herz für lebendige Gemeinde- und Jugendarbeit. Vieles davon bündelt sich im Bereich des LIMA Jugendzentrums, dass die evangelische Jugendarbeit in der Region ver- netzt. Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz in interessantem Umfeld unter ho- her ehrenamtlicher Beteiligung. Von unseren Mitarbeitern erwarten wir Loyalität und die Identifikation mit unserer Arbeit und den evangelischen Grundsätzen. Das Lieser-Maltatal ist ein idyllisches Tal in Oberkärnten mit einer lebendigen Gemeindearbeit, die Menschen in Beziehung zu Gott bringen möchte.

WIR SUCHEN DICH

  • mit einer persönlichen, lebendigen Jesus-Beziehung und dem Wunsch, junge Menschen für Jesus Christus zu gewinnen und als Jesus-Nachfolger zu prägen.
  • wenn du offen, beziehungsorientiert und empathisch bist, sowie mit Leidenschaft und Herz Jugend- und Gemeindearbeit machen willst.
  • zur Anleitung und Weiterentwicklung von jungen Menschen durch Begleitung unserer Angebote auf Basis einer fundierten theologischen Ausbildung.
  • wenn Du Spaß am Gestalten hast und Dir die Förderung und innovative Weiterentwicklung unseres Jugendzentrums als Teil des LIMA Leitungsteams wichtig ist.
  • WAS DICH ERWARTET

  • ist ein vielseitiges Team hochmotivierter ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen, dass sich darauf freut, dich in deinen Aufgaben zu unterstützen und für dich zu beten.
  • ist der Freiraum, Deine Gaben und Ideen einzubringen und eigene Schwerpunkte zu setzen (z. B. gemeinsame Aktionen, offene Jugendarbeit, neue Veranstaltungsformate).
  • ist der Auftrag, das Evangelische Jugendzentrum Lieser-Maltatal zu leiten, insbesondere durch die Begleitung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter und Jugendlichen mit dem Ziel, sie in ihrem Glaubenswachstum, Wertentwicklung, Gemeinschaftsbewusstsein und sozialen Kompetenzen zu fördern.
  • ist die Herausforderung, die Jugendgruppen mit den Angeboten der Pfarrgemeinden und des LIMA-Projekts zu verbinden.
  • ist der Wunsch, durch Vernetzungsarbeit gute Brücken zu regionalen und überregionalen Partnern im säkularen (politische Gemeinden, Jugendzentren, Land Kärnten) und kirchlichen Bereich (Christlicher Missionsverband Seeboden, sonstige kirchliche Netzwerke in Österreich) zu pflegen und die Öffentlichkeitsarbeit auszubauen.

WIR BIETEN

  • eine Bezahlung nach dem Gehaltsschema der Evangelischen Kirche in Österreich in Form einer vorläufig befristeten Anstellung auf 2 Jahre.
  • ein engagiertes Leitungsteam und ca. 60 motivierte junge Mitarbeiter, die ihren Glauben weitertragen möchten. Hierbei verfügen wir über viele räumliche Möglichkeiten (Gemeindehäuser, Pfarrgärten, Kirchen) und haben starken Rückhalt in den Pfarrgemeinden und der Region.
  • einen Arbeitsplatz wo andere Urlaub machen: Mit seinen außergewöhnlichen Gegebenheiten ist das Lieser-Maltatal ein besonderer Teil der Schöpfung Gottes und bietet mit seiner Lage zwischen Bergen, Seen und dem Alpen-Adria Raum einen sehr hohen Wert für Erholung und Lebensqualität ideal zum Abschalten für einen menschenorientierten Beruf.
  • auf Wunsch die Unterstützung bei der Suche nach einer passenden Wohnung in der Region.

EINSATZORT

Als Dienstort gelten die Kirchen und gemeindlichen Räumlichkeiten der drei Verbandsgemeinden Dornbach, Eisentratten und Trebesing.

KONTAKT

Bei Fragen darfst du dich sehr gerne bei uns melden. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Einreichen bitte bis zum 30.04.23 an:
Evangelischer Gemeindeverband Lieser- und Maltatal
Trebesing 18
9852 Trebesing

Anprechpartner:

Pfarrer Mag. Oliver Prieschl (+43) 0699 / 18877 266
byvire.cevrfpuy@rinat.ng
www.evang-lima.at

Gemeindepädagogin/Gemeindepädagoge (100%) (Kärnten), eingetragen am 22.03.2023

Als Verband der evangelischen Pfarrgemeinden im Lieser-Maltatal suchen wir Dich zum 1. September 2023 als Gemeindepädagogen/in für familienorientierte Gemeindearbeit in unserem Verband. Wir sind ein Verband aus drei aktiven Pfarrgemeinden mit geschichtsträchtigen Wurzeln und einem großen Herz für lebendige Gemeinde- und Jugendarbeit. Vieles davon bündelt sich im Bereich der jungen gemeindlichen LIMA-Bewegung, in der sich viele junge Familien und junge Erwachsene sammeln, um gemeinsam Kirche zu leben. Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz in interessantem Umfeld unter hoher ehrenamtlicher Beteiligung. Von unseren Mitarbeitern erwarten wir Loyalität und die Identifikation mit unserer Arbeit und den evangelischen Grundsätzen. Das Lieser-Maltatal ist ein idyllisches Tal in Oberkärnten mit einer lebendigen Gemeindearbeit, die Menschen in Beziehung zu Gott bringen möchte.

WIR SUCHEN DICH

  • mit einer persönlichen, lebendigen Jesus-Beziehung und dem Wunsch, junge Menschen für Jesus Christus zu gewinnen und als Jesus-Nachfolger zu prägen.
  • wenn Du offen, beziehungsorientiert und empathisch bist, sowie mit Leidenschaft und Herz familienorientierte Gemeindearbeit machen willst.
  • zur Anleitung und Weiterentwicklung von jungen Menschen durch Begleitung unserer Angebote auf Basis einer fundierten theologischen Ausbildung.
  • wenn Du Spaß am Gestalten hast und Dir die Förderung und innovative Weiterentwicklung unserer familienorientierten Gemeindearbeit als Teil des LIMA Teams wichtig ist.

WAS DICH ERWARTET

  • ist ein vielseitiges Team hochmotivierter ehrenamtlicher Mitarbeiter, dass sich darauf freut, dich in deinen Aufgaben zu unterstützen und für dich zu beten.
  • ist der Freiraum, Deine Gaben und Ideen einzubringen und eigene Schwerpunkte zu setzen (z. B. Ausbau des jungen gemeindlichen Lebens, neue Formen der Familienarbeit, neue Veranstaltungsformate).
  • ist der Auftrag, das LIMA-Team zu leiten, insbesondere durch die Begleitung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter und junger Familien mit dem Ziel, sie in ihrem Glaubenswachstum, Wertentwicklung, Gemeinschaftsbewusstsein und sozialen Kompetenzen zu fördern.
  • ist der Auftrag, traditionelle Gottesdienste und Amtshandlungen in Ergänzung zum amtsführenden Pfarrer zu übernehmen.
  • ist die Übernahme von Religionsstunden im geringen Ausmaß an einer Volksschule in der Region, in Absprache mit dem Fachinspektor für evangelischen Religionsunterricht.
  • ist die Herausforderung, die Pfarrgemeinden in das junge gemeindliche Leben des LIMA-Projekts und umgekehrt einzubinden und adäquat zu fördern.
  • ist der Wunsch,
  • durch Vernetzungsarbeit gute Brücken zu regionalen und überregionalen Partnern im säkularen (Vereine, politische Gemeinden, Kindergärten) und kirchlichen Bereich (Christlicher Missionsverband Seeboden, sonstige kirchliche Netzwerke in Österreich) zu pflegen und die Öffentlichkeitsarbeit auszubauen.

WIR BIETEN

  • eine Bezahlung nach dem Gehaltsschema der Evangelischen Kirche in Österreich. (https://www.kirchenrecht.at/document/51919 – Qualifikationsgruppe IV)
  • ein engagiertes Leitungsteam und ca. 60 motivierte junge Mitarbeiter, die ihren Glauben weitertragen möchten. Hierbei verfügen wir über viele räumliche Möglichkeiten (Gemeindehäuser, Pfarrgärten, Kirchen) und haben starken Rückhalt in den Pfarrgemeinden und der Region.
  • einen Arbeitsplatz wo andere Urlaub machen: Mit seinen außergewöhnlichen Gegebenheiten ist das Lieser-Maltatal ein besonderer Teil der Schöpfung Gottes und bietet mit seiner Lage zwischen Bergen, Seen und dem Alpen-Adria Raum einen sehr hohen Wert für Erholung und Lebensqualität ideal zum Abschalten für einen menschenorientierten Beruf.
  • eine geräumige, schöne Wohnung im Pfarrhaus Trebesing zu ermäßigten Konditionen; inkl. Dienstbüro und mögliche Nutzung des Pfarrgartens.

EINSATZORT

Als Dienstort gelten die Kirchen und gemeindlichen Räumlichkeiten der drei Verbandsgemeinden Dornbach, Eisentratten und Trebesing.

KONTAKT:

Bei Fragen darfst du dich sehr gerne bei uns melden. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Einreichen bitte bis zum 30.04.23 an:
Evangelischer Gemeindeverband Lieser-Maltatal
Trebesing 18
9852 Trebesing Österreich

Anprechpartner:

Pfarrer Mag. Oliver Prieschl: (+43) 0699 / 18877 266
byvire.cevrfpuy@rinat.ng
www.evang-lima.at

Wenn Sie ein Stellenangebot im Umfeld von Kirche und Diakonie aufgeben möchten, klicken Sie hier.

 

Eintragen & Austragen

Stellenangebot eintragen

Wir veröffentlichen grundsätzlich nur Stellenangebote im Umfeld von Kirche und Diakonie. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Ihr Angebot gegebenenfalls nicht zu veröffentlichen. Beachten Sie bitte weiters, dass alle von Ihnen gemachten Angaben veröffentlicht werden können. Ihr Eintrag wird nicht automatisch veröffentlicht. Sie erhalten bei einer Veröffentlichung von uns eine Bestätigung per E-Mail an die von Ihnen angegebene Mail-Adresse.

Rechtlicher Hinweis: In Stellenanzeigen darf keine Anmerkung enthalten sein, die auf ein bestimmtes Geschlecht, eine bestimmte ethnische Zugehörigkeit, Weltanschauung, ein bestimmtes Alter oder eine bestimmte sexuelle Orientierung schließen lässt. Positionstitel sind geschlechtsneutral zu formulieren. Außerdem ist das durch Kollektivvertrag oder andere Normen (z.B. Mindestgehälterverordnung) vorgeschriebene Mindestentgelt betragsmäßig anzugeben und auf die Bereitschaft zur Überzahlung hinzuweisen, wenn eine solche besteht. Ausgenommen von dieser Regelung sind Geschäftsführer sowie leitende Angestellte mit Führungskompetenz. Dem Presseamt der Evangelischen Kirche A.u.H.B. in Österreich als Betreiber der Seite ist es nicht möglich, Stellenanzeigen individuell auf Einhaltung der oben genannten gesetzlichen Vorgaben zu prüfen. Die ausschreibende Stelle garantiert daher dem Presseamt die Vorgaben des Gleichbehandlungsgesetzes (GlbG) für Stellenanzeigen einzuhalten. Der Inserent verpflichtet sich, das Presseamt bzw. die Evangelische Kirche A.u.H.B. in Österreich hinsichtlich aller Ansprüche, die auf die erschienene Stellenanzeige begründet werden und hinsichtlich jeglicher verwaltungsstrafrechtlicher Inanspruchnahme wegen eines Verstoßes gegen das GlbG durch Stelleninserate der ausschreibenden Stelle schad- und klaglos zu halten sowie für die entstandenen Nachteile volle Genugtuung zu leisten.

    angebotene Position

    Bundesland / Land

    Name / Institution

    Anschrift der Institution

    Ihre E-Mail-Adresse

    Text für Ihr Stellenangebot

    Der Inserent verpflichtet sich, den Evangelischen Presseverband hinsichtlich aller Ansprüche, die auf die erschienene Stellenanzeige begründet werden und hinsichtlich jeglicher verwaltungsstrafrechtlicher Inanspruchnahme wegen eines Verstoßes gegen das Gleichbehandlungsgesetzes durch Stelleninserate der ausschreibenden Stelle schad- und klaglos zu halten sowie für die entstandenen Nachteile volle Genugtuung zu leisten.

    Ja, ich stimme dem zu.Nein, ich stimme dem nicht zu.

    Der Inserent ist damit einverstanden, dass sämtliche von ihm geschickten Informationen und personenbezogenen Daten zur Bearbeitung und Abwicklung des Stellenangebots vorübergehend gespeichert werden. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Erklärung zum Datenschutz.

    Ja, ich bin einverstanden.Nein, ich bin nicht einverstanden.

    Ihr Spamschutz-Code lautet: captcha

    Stellenangebot austragen

    Um Ihr Stellenangebot hier auszutragen, schicken Sie bitte eine entsprechende Mail mit der Kennziffer, die Sie von uns im Zuge der Veröffentlichung erhalten haben, an bayvar-grnz@rinat.vasb.

    Newsletter abonnieren

    Der Newsletter von evang.at mit den wichtigsten Nachrichten des Evangelischen Pressedienstes (epd) ist kostenlos und erscheint in der Regel einmal pro Woche am Mittwoch.