Kirchliche Begleitung

Foto: epd/M. Uschmann
Foto: epd/M. Uschmann

Begleitung und Begegnung

Liebe Studierende,

die Evangelische Kirche in Österreich freut sich darüber, dass Sie sich entschieden haben, Evang. Religionslehrer/in zu werden. Sie wollen Kindern und Jugendlichen Wissen und Fähigkeiten in Evang. Religion vermitteln und Sie sind bereit, Ansprechpartner/in in Glaubens- und Lebensfragen zu sein.

Die Kirche möchte Sie bei diesen Aufgaben unterstützen, denn evang. Bildungsverantwortung, die Sie übernehmen werden, kann und muss niemand für sich alleine tragen.

Wir kommen deshalb bereits während des Studiums mit einem verbindlichen Begleitprogramm auf Sie zu, das Ihnen den Weg in den Beruf erleichtern soll.

Dies soll Ihnen nun kurz vorgestellt werden:

Nachmittage der Information und Kommunikation

3 Kurz-Module jeweils im Wintersemester:

  • Rolle und Person des/der Religionslehrers/in in der Schule
  • Religionsunterricht und Pfarrgemeinde
  • (Inter-) Religiöse Feiern in der Schule

Tage der Gemeinschaft und der Orientierung

3 Lang-Module jeweils im Sommersemester:

  • Gottesdienste und Spiritualität in der Schule
  • Eigener Glaube — Ausbildungsinhalte
  • Seelsorge, Präsenz und Autorität im Religionsunterricht

Bausteine

3 x Kurz-Modul jeweils im Wintersemester (1 Nachmittag)
3 x Lang-Modul jeweils im Sommersemester (2 Halbtage)

Die durchgehende Teilnahme von mindestens zwei kurzen und einer langen Veranstaltungen ist für die Erlangung einer Religionsunterrichts-Ermächtigung notwendig.

Die Veranstaltungen sind auch für Studierende der Fachtheologie offen.

Das ReferentInnenteam besteht aus VertreterInnen der Arbeitsgemeinschaft der ReligionslehrerInnen an Pflicht- u. weiterbildenden Schulen, der FachinspektorInnen für den evang. Religionsunterricht in Kooperation mit dem Evang. Oberkirchenrat A. u. H.B.

Die Veranstaltungen werden im Evang. Zentrum angeboten. Für Unterkunft und Verpflegung entstehen Ihnen keine Kosten, Sie sind Gast der Evang. Kirche in Österreich.

Information und Anmeldung

Bitte melden Sie sich an unter:
Evangelischer Oberkirchenrat A. u. H.B.
Abt.: Religionsunterricht
Severin-Schreiber-Gasse 3, 1180 Wien
E-Mail:

Bezüglich der Möglichkeit von Anrechnungen und
bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
Oberkirchenrat Mag. Karl Schiefermair
Tel.: 01/479 15 23-300