Bildung & Berufe

Evangelische Impulsschule Steyr
Evangelische Impulsschule Steyr

Gott hat den Menschen als sein Gegenüber geschaffen.

„Dieser zentrale Ausgangspunkt christlichen Bildungsverständnisses bedeutet einerseits, dass jedem Menschen eine unverlierbare Würde zugesprochen ist. Andererseits ist der Mensch frei, um die Welt, in die er geboren wurde und die ihm gegeben ist, zu gestalten, sich zu ihr und sich selbst ins Verhältnis zu setzen. Freiheit wird von der Geschichte Gottes mit seinen Menschen als Befreiung aus unfrei machenden Verhältnissen verstanden – als Befreiung zu gleichberechtigten Beziehungen.

Damit werden die Eckpunkte des Evangelischen Bildungsbegriffes deutlich: es geht um eine Praxis der Freiheit, die allen Menschen in gleicher Weise zukommen muss, die deshalb einen Öffentlichkeitsanspruch hat und die dazu befähigt, eben die von Gott zugesprochene Freiheit verantwortlich nutzen zu können. Die Evangelische Kirche unterstützt von daher alle Bemühungen, damit sich die Menschen als das erfahren können als das sie gemeint sind: als mündige Geschöpfe, als Gegenüber Gottes, der Welt und ihrer Mitmenschen.“ (Henning Schluss)

Erreichbarkeit (Word-Datei)