Krankenhaus- und Geriatrieseelsorge

Die AEKÖ ist die „Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen
Krankenhaus- und Geriatrieseelsorge in Österreich“

Die Evangelischen Kirche A. und H.B. in Österreich haben in Voll- oder Teilzeit Seelsorgerinnen und Seelsorger zu ihrem Dienst in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Geriatriezentren, Rehabilitationszentren und anderen ähnlichen Einrichtungen beauftragt.

Durch ihren Dienstauftrag seitens der Evangelischen Kirche A. und H.B. sind die beauftragten Seelsorgerinnen und Seelsorger automatisch Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Krankenhaus- und Geriatrieseelsorge in Österreich.

Die gesamtösterreichische Konferenz der AEKÖ hat die regionale Vernetzung, die Motivation und die Qualitätssicherung zum Ziel.

Die Arbeitsgemeinschaft sorgt für eine geschwisterliche Begegnung der evangelischen Seelsorgerinnen und Seelsorger und für eine gegenseitige Förderung und Stärkung, insbesondere durch:

  1. die fachliche Information ihrer Mitglieder
  2. die Behandlung und Vertretung berufsbezogener Probleme und Erfordernisse
  3. die Organisation berufsbezogener Fortbildung in Zusammenarbeit mit dem / der zuständigen Oberkirchenrat/-rätin

Die Arbeitsgemeinschaft entwickelt u.a. Konzepte für den seelsorgerlichen Dienst, fördert Kontakte zu Krankenhausträgern in Österreich, arbeitet mit dem/der zuständigen Oberkirchenrat/-rätin zusammen, um eine zeitgemäße Seelsorge an den Krankenhäusern und in den geriatrischen Einrichtungen zu gewährleisten und sucht die ökumenische Zusammenarbeit.

Ansprechperson:

Die für Krankenhaus- und Geriatriesselsorge zuständige Oberkirchenrätin ist
OKRin Mag. Ingrid Bachler
Mobil +43 699 188 77 002 | v.onpuyre@rinat.ng

Spendenkonto:
Evangelische Kirche A.u.H.B. – Krankenhausseelsorge
IBAN: AT21 3200 0003 0065 7510
BIC: RLNWATWW

Vielen Dank für Ihre Spende!

Newsletter abonnieren

Der Newsletter von evang.at mit den wichtigsten Nachrichten des Evangelischen Pressedienstes (epd) ist kostenlos und erscheint in der Regel einmal pro Woche am Mittwoch.