Spaß und Erholung für 70 Kinder auf Burg Finstergrün

Die Evangelische Jugend Österreich (EJÖ) beteiligt sich an der Aktion „Licht ins Dunkel“ – MitarbeiterInnen gestalten Wochenende

Wien/Ramingstein (epd Ö) – Die Evangelische Jugend Österreich (EJÖ) beteiligt sich an der Aktion „Licht ins Dunkel“. Wie die EJÖ in einer Aussendung mitteilt, lädt sie im Rahmen der ORF-Aktion und als „krönenden Abschluss“ ihres 70-Jahre-Jubiläums im Frühsommer kommenden Jahres 70 Kinder auf ihre Burg Finstergrün in Ramingstein im Salzburger Lungau ein.

Vom 24. bis 26. Juni werden MitarbeiterInnen der EJÖ mit den Kindern, die vom „Licht ins Dunkel“-Team ausgewählt werden, „ein unvergesslich schönes, buntes und spannendes Wochenende“ gestalten. „Dazu“, so die EJÖ in ihrer Aussendung, „stellen wir die Burg mitsamt ihrem Team der guten Sache zur Verfügung und bereiten ein ganz spezielles, tolles Programm für unsere kleinen Gäste vor, die sonst nicht die Möglichkeit dazu hätten.“ Die Kinder sollen „einfach das Leben auf einer Burg spielerisch genießen“.

Das Projekt wird in der „Licht ins Dunkel“-Livesendung am 24. Dezember in ORF 2 kurz vor 19.00 Uhr präsentiert.

ISSN 2222-2464