Neuer Pfarrer aus Ghana startet Amtszeit in Österreich

Landet am 20. Dezember in Wien: der ghanaische Pfarrer Stanley Lawer. Foto: privat
Landet am 20. Dezember in Wien: der ghanaische Pfarrer Stanley Lawer. Foto: privat

Stanley Lawer folgt Seth Adzokatse als Gemeindepfarrer und in Bildungsarbeit

Wien (epdÖ) – Neun Monate hat sich die Einreise verzögert, jetzt bekommt die ghanaische Gemeinde in Wien-Simmering wieder einen Pfarrer. Am Freitag, 20. Dezember, wird Stanley Lawer von der Presbyterian Church of Ghana, mit der die Evangelische Kirche A.u.H.B. eine Projektpartnerschaft unterhält, mit seiner Familie in Wien eintreffen. Geplant gewesen war der Start der fünfjährigen Amtszeit Lawers als Nachfolger von Seth Adzokatse bereits im April – behördliche Hürden hatten die Reise nach Österreich aber bis jetzt verhindert.

In Österreich ist Lawer neben der Betreuung der ghanaischen Gemeinde mit Bildungsagenden betraut. „Stanley Lawer hat einen Bildungsauftrag für alle evangelischen Pfarrgemeinden und den Schulunterricht. Da werden wir neue Workshopangebote erarbeiten, die thematisch auf bestimmte Zielgruppen zugeschnitten sind“, erklärt Elisabeth Pausz, Referentin für kirchliche Partnerschaft, im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst. Mit Lawer kommen seine Frau Philomena und ihre Söhne Barnabas und Azariah nach Österreich. Eine erste Möglichkeit des Kennenlernens gibt es bereits am Samstag, 21. Dezember, beim Christmas Gospel des Ghana Minstrel Choir in Wien-Simmering.

Seit 1994 gibt es in der Evangelischen Kirche eine Pfarrstelle für kirchliche Partnerschaft, die mit Pfarrerinnen und Pfarrern aus dem sogenannten globalen Süden – bislang immer Ghana – besetzt wird. Seit 2010 besteht darüber hinaus eine Projektpartnerschaft zwischen Evangelischer Kirche A.u.H.B. in Österreich und Presbyterian Church of Ghana als „Ausdruck des Bekenntnisses der Kirche zur Einheit und zur weltweiten Verbindung unterschiedlicher Kirchen“, wie es in der entsprechenden Ordnung für die Pfarrstelle heißt. Zudem beteiligt sich die Evangelische Kirche über den Evangelischen Arbeitskreis für Weltmission an mehreren Projekten in Ghana.

Schlagworte: | |

ISSN 2222-2464