Die neue SAAT: „Dabei sein ist alles“

"Dabei sein ist alles" - die aktuelle SAAT beschäftigt sich unter anderem mit den Zusammenhängen von Sport, Religion und Kirche. Bild: epd/Uschmann
"Dabei sein ist alles" - die aktuelle SAAT beschäftigt sich unter anderem mit den Zusammenhängen von Sport, Religion und Kirche. Bild: epd/Uschmann

Die aktuelle Ausgabe steht im Zeichen der Olympischen Spiele

„Dabei sein ist alles“ – das gilt bei den Olympischen Spielen auch für die Kirchen. Zahlreiche SeelsorgerInnen sind nach London gereist, um die SportlerInnen zu unterstützen und zu begleiten. Die aktuelle SAAT bringt die Zusammenhänge von Sport und Religion sowie Kirche und interviewt zwei evangelische österreichische OlympiateilnehmerInnen zum Umgang mit Sieg, Niederlage und zur Arbeit mit Mentaltrainern.

„Wie modern ist die Reformation?“, fragt der Theologe Ulrich Körtner; Superintendentin Luise Müller zieht nach 17 Jahren an der Spitze der Diözese Salzburg-Tirol Bilanz, am 1. September übernimmt Olivier Dantine das Amt. Dies alles und vieles mehr aus dem Leben der Evangelischen Kirche in Österreich liefert das August-Heft der SAAT – Evangelische Zeitung für Österreich.

Erhältlich im „evang-Shop“ unter shop.evang.at sowie im Evangelischen Presseverband unter Tel. 01/712 54 61.

ISSN 2222-2464