Online shoppen und Burg Finstergrün unterstützen

Die Burg Finstergrün im Winterschlaf: Über shop2help.net kann die Erlebnisburg zu Weihnachten unterstützt werden. Foto: M. Dufek
Die Burg Finstergrün im Winterschlaf: Über shop2help.net kann die Erlebnisburg zu Weihnachten unterstützt werden. Foto: M. Dufek

Zwei Mausklicks helfen der beliebten Burg

Ramingstein (epdÖ) – Nach dem „Adventzauber“-Wochenende befindet sich Burg Finstergrün im Salzburger Lungau wieder im „Winterschlaf“, heißt es von der Evangelischen Jugend Österreich. „Burgrat“ Manfred Perko hat jetzt dazu aufgerufen, die nicht nur in der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit beliebte Abenteuer- und Erlebnisburg in Ramingstein durch die Weihnachtseinkäufe zu unterstützen. Dazu kooperiert Burg Finstergrün mit dem online-Portal shop2help.net. Für den Online-Einkauf stehen dort über 120 Shops unterschiedlicher Anbieter zur Verfügung, als zweiten Schritt wählen Burgfreundinnen und Burgfreunde dann als Organisation „Burg Finstergrün“. Ohne Mehrkosten für den Kunden erhält die Burg einen Prozentanteil der Kaufsumme als Spende durch die beteiligten Firmen.

Schlagworte: |

ISSN 2222-2464