Neue Projekte bei Offen Evangelisch

“Wachsende Kirche in einer Kultur der Wertschätzung” – Synodalausschüsse empfehlen Offen Evangelisch unter neuem Titel der Generalsynode

Wien (epd Ö) – Mit dem Titel „Wachsende Kirche in einer Kultur der Wertschätzung“ werden die Synodalausschüsse der in der nächsten Woche tagenden Generalsynode die Fortführung des Organisationsentwicklungsprozesses Offen Evangelisch empfehlen”. Dies teilte der Vorsitzende der Synodalausschüsse, Dr. Peter Krömer, mit.

Mit der zweiten Phase von Offen Evangelisch sind fünf Projekte vorgesehen: Neu sind die Projekte 3: „Strukturentwicklung – Kirche in der Region – Gremien evaluieren“, Projekt 4 „Kommunikation und Vernetzung der Gemeinden entwickeln“ und das Projekt 5, „Dienstleistungen (im Kirchenamt) entwickeln“.

Das Projekt 1 ist die wirtschaftliche Entwicklung und entspricht dem bestehenden Projekt, das von der Synode A.B. im vergangenen Oktober beschlossen wurde. Das Projekt 2 beinhaltet die Personalentwicklung, die bislang im Organisationsentwicklungsprozess Offen Evangelisch noch nicht abgeschlossen werden konnte.

Allerdings, so Krömer, seien mit der Phase zwei der Organisationsentwicklung auch weitere Kosten verbunden: “Darüber hat dann die kommende Generalsynode zu befinden.”

ISSN 2222-2464