Kino für junge Menschen

Projekt „LICHTspielBLICKE“ der Evangelischen und Katholischen Hochschulgemeinden Graz startet am 10. März

Graz (epd Ö) – „Sowohl die Katholische als auch die Evangelische Kirche haben in der Filmarbeit eine gute Tradition und großes ‚Know-how’“, betonen die Verantwortlichen des Filmprojekts „LICHTspielBLICKE“, Pfarrer Oliver Gross von der Evangelischen und Astrid Polz-Watzenig von der Katholischen Hochschulgemeinde Graz, in einer Aussendung. Um diese Tradition fortzuführen, werden ab 10. März „ethisch, moralisch und weltanschaulich interessante Filme“ im Grazer Geidorf-Kunstkino und im Cineplexx Puntigam gezeigt. Im Anschluss an die einmal pro Monat stattfindenden Vorführungen sind jeweils Podiumsdiskussionen mit Repräsentanten aus Kirche, Politik und Kultur geplant.

Den Anfang macht am 10. März um 20 Uhr im Cineplexx Puntigam Regisseur Ang Lees mehrfach preisgekröntes Drama „Brokeback Mountain“ (Goldener Löwe von Venedig, vier Golden Globes) zum Sonderpreis von 5 Euro.

Die ermäßigten Karten sind nur im Vorverkauf im Sekretariat der Österreichischen Hochschülerschaft Graz, Schubertstraße 6a (1. Stock), wochentags 8 bis 14 Uhr, erwerbbar. Aktuelle Infos und weitere Termine unter www.lichtspielblicke.at.

ISSN 2222-2464