Festschrift für Peter Karner

„Der Himmel ist ein Stück von Wien“

Wien (epd Ö) – „Der Himmel ist ein Stück von Wien“ lautet der Titel der Festschrift für den früheren Landessuperintendenten der Evangelischen Kirche H.B. in Österreich, Hofrat Mag. Peter Karner. Überreicht wurde die Festschrift von der Vorsitzenden der Synode der Evangelischen Kirche H.B., Kuratorin FI Mag. Evelyn Martin und dem Oberkirchenrat der Evangelischen Kirche A.B., Hon. Prof. Dr. Michael Bünker, im Rahmen des Reformationsempfanges am 28. Oktober in der Akademie der Wissenschaften in Wien. In der Festschrift für das „Wiener Faktotum“ (Bünker) werde sein Lebenswerk „auf vergnügliche Weise“ dargestellt, unterstrich Martin. Karner bedankte sich mit den Worten: „Ich sehe in diesem Buch nicht nur viele Weggefährten meines Lebens wieder.“ Das Buch sei auch ein Beispiel „für die Zusammenarbeit im politischen Bereich und zwischen den Kirchen“ in Österreich.

Service: „Der Himmel ist ein Stück von Wien“, Festschrift für Peter Karner, Tyrolia, ISBN-3-7022-2605-2; 24,90 Euro. Erhältlich im Evangelischen Presseverband, T 01/ 712 54 61, ta.gn1544570325ave@v1544570325pe1544570325

ISSN 2222-2464