Die neue SAAT: „Bis zum letzten Atemzug. Leben im Hospiz“

Die aktuelle März Ausgabe von der "SAAT. Evangelische Zeitung für Österreich" befasst sich mit dem Leben vor dem Tod im Hospiz.
Die aktuelle März Ausgabe von der "SAAT. Evangelische Zeitung für Österreich" befasst sich mit dem Leben vor dem Tod im Hospiz.

Die aktuelle SAAT über das Leben vor dem Tod

Über das Leben berichtet die SAAT in ihrer aktuellen Ausgabe und besuchte einen Ort, den man eher mit Sterben in Verbindung bringt: das Hospiz in Wien-Landstraße. Doch, „wir sind vom Leben umgeben“, erklären die Mitarbeiterinnen des Hospizes wie auch die Ehrenamtlichen, die sich Woche für Woche aufmachen, um das Leben ein Stück weit mit jenen Menschen zu teilen, die sterbenskrank sind. „Bis zum letzten Atemzug. Leben im Hospiz“ gibt Einblick und stellt faszinierende Menschen vor, die sich regelmäßig auf der Grenze zwischen Leben und Sterben aufhalten.

In Zukunft werden nicht nur die HörerInnen von Ö1 in den Genuss evangelischer Radiogottesdienste kommen. Ab sofort werden auch in den österreichischen Regionalradios regelmäßig Gottesdienste zu hören sein. Warum manchen das neueste Buch von Pfarrerin Christine Hubka nicht gefallen wird, die „Antwort auf eine Sehnsucht“ und was Mönche, Wikinger und die Bibel verbindet, erfahren Sie in der aktuellen SAAT, der evangelischen Zeitung für Österreich. Abo-Bestellungen – auch als Geschenk – unter Tel. 01 712 54 61 oder ta.gn1544632069ave@v1544632069pe1544632069 sowie unter shop.epv-evang.at

ISSN 2222-2464