05.12.2023

Nationalbibliothek zeigt einzigartige Luther-Bibel von 1545

Das aktuelle „besondere Objekt“ entstand noch zu Lebzeiten des Reformators

Lukas Cranachs Darstellung des Evangelisten Johannes in der Lutherbibel von 1545. Der Adler ist eines der vier geflügelten Wesen, die den Evangelisten als Symbol der göttlichen Macht zugeordnet sind. (Foto: Österreichische Nationalbibliothek)

Das aktuelle „besondere Objekt“ entstand noch zu Lebzeiten des Reformators

Wien (epdÖ) – Im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek ist derzeit eine prächtige Luther-Bibel zu sehen. Das vorliegende Werk, datiert auf 1545, war die letzte zu Martin Luthers Lebzeiten gedruckte Luther-Bibel. „Die in der Werkstatt des berühmten Malers und Grafikers Lukas Cranach hergestellten Bilder zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Qualität aus“, heißt es in einer Pressemeldung der Nationalbibliothek.

Die Bibel stammt aus der Bibliothek von Prinz Eugen von Savoyen, die die Hofbibliothek – die Vorgängerin der heutigen Österreichischen Nationalbibliothek – nach dessen Tod (1736) erwarb. Mit viel Liebe zum Detail und in einmaliger Farbenpracht werde in dieser Bibelausgabe etwa der Evangelist Johannes mit seinem Attribut, dem Adler, dargestellt.

Martin Luther hatte 1522 eine deutsche Übersetzung des Neuen Testaments und 1534 eine Gesamtausgabe der Bibel vorgelegt, die für die Geschichte der Reformation von entscheidender Bedeutung sein sollte. Ein Jahr vor Luthers Tod (1546) erschien der letzte Druck zu Lebzeiten des Reformators, der bis heute als „Ausgabe letzter Hand“ gilt. Die letzten Änderungen, die noch auf Luthers Initiative zurückgehen, wurden allerdings erst nach seinem Tod in der Ausgabe von 1546 umgesetzt.

In der Reihe „Das besondere Objekt“ zeigt die Österreichische Nationalbibliothek Außergewöhnliches aus ihren Beständen. Die Objekte werden von einem breiten Publikum online ausgewählt und für jeweils zwei Monate ausgestellt. Die Lutherbibel von 1545 ist noch bis 21. Jänner 2024 zu sehen.

ISSN 2222-2464

Diesen Beitrag teilen

Schlagworte

Bibel | Reformation | Luther

Newsletter abonnieren

Der Newsletter von evang.at mit den wichtigsten Nachrichten des Evangelischen Pressedienstes (epd) ist kostenlos und erscheint in der Regel einmal pro Woche am Mittwoch.