Martin Luther mit dem Friedenskreuz erzählt

 13,90 17,80 inkl. MwSt.

Texte: Ulrich Walter
Musik: Reinhard Horn
Gestaltung: Margret Bernard
Hrsg.:Kontakte Musikverlag, Leinfelden-Echterdingen und Verlag Junge Gemeinde 2016

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 1297 ISBN 978-3-89617-297-6 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Das Friedenskreuz ist nicht mehr wegzudenken aus der religionspädagogischen Arbeit in Kindergarten, Volksschule und Gemeinde. Der vierte Band zum Friedenskreuz beinhaltet die Geschichte Martin Luthers und der Reformation. Durch nachhaltige Bodenbilder, wunderbar erzählte Geschichten und lebendige Lieder wird Kindern der Zugang zum Thema „Reformation“ erschlossen.

7 Kapitel eröffnen Wege zu den Entdeckungen Martin Luthers. Es beginnt mit dem Auffinden eines alten Schatzes, der zum Forschen einlädt. In den folgenden Kapiteln werden die wichtigsten Stationen des Lebensweges Martin Luthers auf kindgemäße Weise beschritten. Diese Stationen sind begleitet von biblischen Geschichten, die die Wiederentdeckung der Reformation in Geschichten des Neuen Testamentes verankern. Es geht um das unbedingte Angenommensein im Glauben an Jesus Christus: „Wir können fröhlich, ohne Angst, in seinem Segen leben.“

15 Lieder bringen diese Grundstimmung zum Klingen, mal schwungvoll reformatorisch, mal berührend und einfühlsam.

Das Buch bietet anregende und ganzheitliche religionspädagogische Impulse. So eröffnen sie Kindern im Kindergarten- und Volksschulalter Zugänge zu grundlegenden Aussagen des christlichen Glaubens.

Buch, 72 Seiten 17,80 €
ISBN 978-3-89617-296-9

CD, ca. 35 Minuten 13,90 €
ISBN 978-3-89617-297-6

Zielgruppe: Kindergarten, Volksschule, Familie, Gemeinde, Kindergottesdienst

Das könnte Ihnen auch gefallen …