Wien: Jazz in der Kirche am Wege

Das deutsche Jazz-Trio "Four" spielt in Hetzendorf auf. Foto: pxhere
Das deutsche Jazz-Trio "Four" spielt in Hetzendorf auf. Foto: pxhere

„Musik am 12ten“ – Special mit „Four“

Wien (epdÖ) – Zu einem Jazz-Special lädt die Reihe „Musik am 12ten“ am Montag, 27. August, in die Evangelische Kirche am Wege im zwölften Wiener Gemeindebezirk. Zu Gast: Das deutsche Jazztrio „Four“, das bereits in seinem Namen einen Songtitel von Miles Davis trägt. Lutz Wolf (Trompete, Flügelhorn, Vocals), Oliver Fach (Gitarre, Vocals) und Tobias Rösch (Kontrabass, Vocals) präsentieren dabei „Jazz aus der alten und neuen Welt“. Gemeint sind damit der schon erwähnte Miles Davis, The Beatles, Louis Armstrong, Thelonius Monk und viele mehr.

Gegründet wurde die Formation „Four“ vor knapp dreißig Jahren in Berlin. Es folgte, laut eigenen Angaben, eine Tour durch die „Kneipen der wilden 90er Jazzstandards“ sowie Auftritte in Tschechien, Österreich und Italien. Nach einer 25-jährigen Pause spielen die drei Musiker – die in der Zwischenzeit Bands und Musikschulen gründeten – wieder gemeinsam.

Der Beginn des Konzerts ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spende wird gebeten. Informationen unter: https://www.musikam12ten

Schlagworte: | |

ISSN 2222-2464