Steiermark: Neues Buch blickt auf Reformationsjubiläum zurück

Einen Überblick über alle Events zum Reformationsjahr in der Steiermark bietet der neue Band "gegeneinander - nebeneinander - miteinander". Foto: epd/M. Uschmann
Einen Überblick über alle Events zum Reformationsjahr in der Steiermark bietet der neue Band "gegeneinander - nebeneinander - miteinander". Foto: epd/M. Uschmann

„gegeneinander – nebeneinander – miteinander“ in der Diözese

Graz (epdÖ) – Rückblickend auf das Reformationsjahr 2017 haben der steirische Superintendent Hermann Miklas und Superintendentialkurator Michael Axmann mit dem Band „gegeneinander – nebeneinander – miteinander“ im Evangelischen Presseverband ein Buch zum Jubiläum in der Steiermark herausgegeben. Am Samstag, 2. Juni, präsentierten die beiden in der Grazer Buchhandlung Moser das druckfrische Jubiläumsbuch, dessen Titel auf den im Vorjahr verlegten Gedenkstein im Grazer Landhaushof verweist. Die Inschrift soll an die wechselvolle Geschichte von evangelischer und römisch-katholischer Kirche in der Steiermark erinnern.

Superintendentialkurator Michael Axmann erklärt: „Das Buch ist ein Zeitdokument über die gesellschaftliche Stellung der Evangelischen Kirche Anfang des dritten Jahrtausends, über die Vielfalt des pfarrgemeindlichen Lebens in der Steiermark und das zukunftsweisende ökumenische Miteinander in der Steiermark.“

Der Rückblick gliedert sich, so Superintendent Hermann Miklas, in drei Abschnitte. Der erste Teil beschäftigt sich mit Veranstaltungshighlights auf diözesaner Ebene, der zweite mit den Höhepunkten in den Pfarrgemeinden und im dritten Abschnitt finden sich u.a. Beiträge von Bischof Michael Bünker, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Superintendentialkurator Michael Axmann oder dem katholischen Diözesanbischof der Diözese Graz-Seckau, Wilhelm Krautwaschl. So findet sich hier auch Miklas Festansprache zum Reformationsjubiläum im steirischen Landtag wieder. Hier hatte Miklas gesagt: „Bei allen konfessionell unterschiedlichen Akzenten kann es die Aufgabe von Kirche in unserer Zeit nur sein, gegenüber einem übersteigerten Sicherheitsbedürfnis wieder fröhlich zum Wagnis des Glaubens und des Gottvertrauens einzuladen.“

Das durchgehend in Farbe gedruckte Hardcover-Buch „gegeneinander – nebeneinander – miteinander“ umfasst 192 Seiten und ist zum Preis von 19,50 €
im Evangelischen Presseverband unter shop.evang.at (Tel. 01 / 712 54 61 bzw. ta.gn1529956353ave@v1529956353pe1529956353) sowie im Buchhandel erhältlich.

Schlagworte: | | | |

ISSN 2222-2464