09.12.2020

Schenken mit Sinn

Kindernothilfe: Sachspenden über virtuellen Weihnachtsbaum – Werkstätten des Diakoniewerks mit nachhaltigem Onlineshop

Am Weihnachtsbaum der Kindernothilfe steht jede Kugel für ein besonderes Geschenk, das Kindern und Familien in Armut hilft. Foto: Kindernothilfe

Kindernothilfe: Sachspenden über virtuellen Weihnachtsbaum – Werkstätten des Diakoniewerks mit nachhaltigem Onlineshop

Wien (epdÖ) – Schenken und dabei Gutes tun – das erleichtert der virtuelle Weihnachtsbaum der Kindernothilfe Österreich, über den per Mausklick Spenden in Form von Weihnachtsgeschenken an Kinder und Familien in Projekten der Kindernothilfe Österreich gehen. „Ein Schaf, ein Schwein, eine Hühnerfamilie, Saatgut, ein Kochtopfset oder aber eine Kinderpatenschaft helfen in Armut lebenden Kinder und ihren Familien nachhaltig. Gerade während der Corona-Pandemie sind diese Hilfsangebote besonders wichtig“, teilt die Hilfsorganisation in einer Aussendung mit. Für viele Familien habe sich die Einkommenssituation durch Lockdowns und Ausgangsbeschränkungen in den letzten Monaten massiv verschlechtert.

Jede Kugel am Weihnachtsbaum stehe für ein besonderes Geschenk: Trinkwasser, Betreuung in einem Kinderzentrum, ein Lamababy, ein Schaf oder auch eine ganze Hühnerfamilie. Dank der Sachspenden bekämen Menschen in den ärmsten Regionen der Welt das, was sie zum Leben am dringendsten benötigen. Zugleich orientierten sich die Geschenke an einem langfristigen Nutzen für die Kinder und ihre Familien, etwa indem sie ein regelmäßiges Einkommen sichern. Als Dankeschön können die Spenderinnen und Spender einen Kühlschrankmagneten oder eine Urkunde mit dem gespendeten Tier oder Produkt mitbestellen: www.kindernothilfe.at

Von Keksen bis Körbchen

Nachhaltige Geschenke gibt es auch im Online-Shop des Diakoniewerks Gallneukirchen. Wer noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, findet dort Hauben für den Winter, Schürzen für die Küche oder Körbchen buchstäblich „für ois“, wie es auf der Website des Shops www.diakoniewerk-shop.at heißt. Aus der Küche des „Cafe und Bistro Kowalski“, das an mehreren Standorten in Salzburg und Oberösterreich verwöhnt, kommen zudem Kekse oder Saucen. Jeder Kauf unterstützt die Arbeit der Werkstätten des Diakoniewerks.

ISSN 2222-2464

Diesen Beitrag teilen

Newsletter abonnieren

Der Newsletter von evang.at mit den wichtigsten Nachrichten des Evangelischen Pressedienstes (epd) ist kostenlos und erscheint in der Regel einmal pro Woche am Mittwoch.