PfarrerInnen diskutieren über Globalisierung

Gesamtösterreichische PfarrerInnentagung vom 26. bis 29. August im Evangelischen Diakoniewerk Waiern

Waiern, 21. August 2002 (epd Ö) „Globalisierung“ heißt das Thema der gesamtösterreichischen PfarrerInnentagung, die vom 26. August bis 29. August im Evangelischen Diakoniewerk Waiern stattfindet. Auf dem Programm stehen Vorträge von Dr. Karl A. Kumpfmüller, „Was ist Globalisierung“, Dr. Stephan Schulmeister „Ökonomische Mythen“ und Univ.-Ass. Dr. Gerhard Wohlfahrt „Global Denken, lokal verteilen“. Arbeitsgruppen gibt es unter anderem zu Themen „Clean Clothes“, „Blumenkampagne“ oder „Oicokredit“.

Den Gottesdienst am Dienstag, 27. August, „mit mehr Gerechtigkeit beim Kinderoffenen Abendmahl“, wie es in der Einladung heißt, hält ein Vorbereitungsteam gemeinsam mit Bischof Mag. Herwig Sturm, der predigen wird.

ISSN 2222-2464