Orgelkonzerte rund um den Neusiedler See

Vom 25. August bis 1. September erklingen die Orgeln in Mörbisch, Rust, Harka und Sopron. Im Bild: ein Ausschnitt des Flyers.
Vom 25. August bis 1. September erklingen die Orgeln in Mörbisch, Rust, Harka und Sopron. Im Bild: ein Ausschnitt des Flyers.

Grenzübergreifend erklingen die Orgeln in Mörbisch, Rust, Harka und Sopron

Neusiedler See/Sopron (epdÖ) – „Orgel ohne Grenzen“, das grenzübergreifende Orgelfestival in der Region Neusiedler See/Sopron möchte auch in diesem Jahr, vom 25. August bis 1. September, mit der Klangschönheit und Unterschiedlichkeit der Orgeln in evangelischen Kirchen in Mörbisch, Rust, Harka und Sopron bezaubern.

In Sopron wird Gerhard Luchterhand aus Heidelberg live zum Stummfilm „Modern Times“ von Charlie Chaplin improvisieren. Die große Walcker-Orgel (1884) der evangelischen Kirche bietet hierfür eine Fülle an Klangfarben und Kombinationsmöglichkeiten.

In Mörbisch am See wird die spannende Kombination Orgel und Schlagwerk zu hören sein – mit dem ungarischen Schlagwerk-Ensemble Strokes und Szilárd Wagner an der Orgel.

Das Konzert in Rust trägt den Titel „B wie Bach, Biber und Buxtehude“ und bietet barocke Kammermusik mit Clara Weiss (Violine), Nikolai New (Violoncello) und Mareen Osterloh (Or-gel). Und in Harka wird unter dem Arbeitstitel „33/07“ ein Programm für Orgel und Chor geboten – gestaltet vom Carissimi Vokalensemble und Márton Roth (Orgel).

Neu sind in diesem Jahr die beiden Konzerte speziell für Kinder, bei denen die Geschichte der „Konferenz der Tiere“ nach Erich Kästner erzählt wird – einmal auf Deutsch (Kinderkonzert in Mörbisch) und einmal in ungarischer Sprache (Kinderkonzert in Sopron). Im Anschluss an beide Kinderkonzerte gibt es für alle interessierten Kinder und Erwachsenen eine Orgelführung.

Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Am Ausgang wird jedoch um eine Spende gebeten. Nähere Informationen zu allen Konzerten erhalten Sie bei Mareen Osterloh (Tel.: 0699 188 77 179) oder Joachim Grössing (Tel.: 0699 188 77 160).

ISSN 2222-2464