„Krieg zeigt das Scheitern der Politik“

Pfarrerin Schrauf bei Friedensdemonstration in Graz

Graz, 12. Februar 2003 (epd Ö) Dass Krieg niemals ein legitimes Mittel der Politik sei, sondern vielmehr deren Scheitern zeige, betonte die Pfarrerin der Grazer Heilandskirche, Mag. Christa Schrauf, in einer Rede anlässlich einer Friedensdemonstration in Graz. Bei der Abschlusskundgebung der Demonstration, die unter dem Motto „Kein Blut für Öl – Nein zum Kriege gegen den Irak“ am 8. Februar von der Steirischen Friedensplattform veranstaltet wurde, sagte Schrauf auf dem Grazer Hauptplatz: „Nur wenn Frieden herrscht, ist die Welt nach biblischem Verständnis im eigentlichen Sinne Welt.“ Der Wille Gottes sei eine Welt, „in der sich die Menschen aller Nationen, Weltanschauungen, Religionen und Kulturen verantwortungsvoll um den Frieden bemühen“.

ISSN 2222-2464