„Kirche 2017 – Update für den Glauben“: Junge Ideen gefragt

Noch bis zum 16. April können Beiträge zum Thema "Update für den Glauben", etwa aus dem Religions- und KonfirmandInnenunterricht, eingereicht werden. Als Hauptpreis gibt es ein Wochenende in New York. Foto: pdp/George Hodan
Noch bis zum 16. April können Beiträge zum Thema "Update für den Glauben", etwa aus dem Religions- und KonfirmandInnenunterricht, eingereicht werden. Als Hauptpreis gibt es ein Wochenende in New York. Foto: pdp/George Hodan

Gustav-Adolf-Verein und Evangelische Kirchenmusik starten Ideen-Wettbewerb

Wien (epdÖ) – Anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten zu 500 Jahre Reformation laden der österreichische Gustav-Adolf-Verein und die Evangelische Kirchenmusik alle evangelischen Jugendlichen zwischen 6 und 19 Jahren zum Ideen-Wettbewerb „Kirche 2017 – Update für den Glauben“ ein. Junge Menschen sind aufgerufen, gemeinsam Ideen und kreative Zugänge zum Thema „Reformation und Glaube“ zu entwickeln. „Individuellen Ausdrucksformen, auch in Gruppen bis vier Personen, sind keine Grenzen gesetzt. Ob Begeisterung oder kritische Ansätze – Reflexion und junge Ideen sind gefragt“, heißt es in der Presseaussendung. Die Beiträge sollen den Fragen auf den Grund gehen, was Reformation und Glaube heute bedeuten, welche Verbesserungsvorschläge für die Kirche Kinder und Jugendliche haben und wie diese Überlegungen und Vorstellungen Anderen nähergebracht werden können.

Noch bis zum 16. April können Beiträge, etwa aus dem Religions- und KonfirmandInnenunterricht, eingereicht werden. Gesucht sind Ideen aus Einzel- oder Gruppenarbeiten in darstellender, schriftlicher oder musikalischer Form. Konkret erwünscht sind Kurz-Beiträge in den Kategorien Bilder, Collagen, Bastelarbeiten, Webdesign, (gefilmtes) Theater, Kurzgeschichten oder Gedichte sowie Lieder oder Gesänge.

Die Ausschreibung erfolgt in drei Altersgruppen: 6 bis 10 Jahre, 11 bis 14 Jahre und 15 bis 19 Jahre. Für die besten Beiträge, gekürt durch E-Voting und eine Fachjury, winken zahlreiche Hauptpreise, darunter ein Wochenende in New York für zwei Personen, Familienwochenenden in Thermenhotels, ein aktuelles iPhone, ein Gutschein im Wert von 300 Euro vom Musikhaus Klangfarbe sowie weitere Preise.

Die Beiträge sind bis 16. April 2017 auf der Homepage des Gustav-Adolf-Vereins hochzuladen oder zu senden an: Gustav-Adolf-Verein, Freyenthurmgasse 20, 1140 Wien. Die Jugendlichen können für die besten Beiträge auf der GAV-Homepage ein E-Voting abgeben.

Weitere Informationen gibt es beim Obmann des Gustav-Adolf-Vereins, Erwin Schranz: ta.xm1508797919g@zna1508797919rhcsn1508797919iwre1508797919 oder T 0664/223 09 49.

Schlagworte: | |

ISSN 2222-2464