Kindernothilfe: Online-Geschenkshop für Kinder weltweit

Dank des virtuellen Weihnachtsbaums der Kindernothilfe freuen sich Kinder in den ärmsten Regionen der Welt über Weihnachtsgeschenke. Foto: Kindernothilfe/Screenshot
Dank des virtuellen Weihnachtsbaums der Kindernothilfe freuen sich Kinder in den ärmsten Regionen der Welt über Weihnachtsgeschenke. Foto: Kindernothilfe/Screenshot

Per Mausklick Schafe und Hühner spenden

Wien (epdÖ) – Für alle, die noch auf der Suche nach einem sinnvollen und nachhaltigen Weihnachtsgeschenk sind, bietet die Kindernothilfe Österreich eine Online-Entscheidungshilfe an: einen virtuellen Weihnachtsbaum, über den per Mausklick Spenden in Form von Weihnachtsgeschenken an Kinder und Familien in Projekten der Kindernothilfe Österreich gehen. Jede Kugel am Weihnachtsbaum steht für ein besonderes Geschenk: Schulsachen, ein Schaf oder auch eine ganze Hühnerfamilie. Dank der Sachspenden bekommen Menschen in den ärmsten Regionen der Welt das, was sie zum Leben am dringendsten benötigen. Zugleich orientieren sich die Geschenke an einem langfristigen Nutzen für die Kinder und ihre Familien, indem sie Bildung und materielle Unabhängigkeit ermöglichen. Als Dankeschön bekommen die Spenderinnen und Spender einen Kühlschrankmagneten und eine Urkunde mit dem gespendeten Tier oder Produkt.

Den Spenden-Onlineshop der Kindernothilfe finden Sie hier.

Die Kindernothilfe Österreich wurde 1996 von evangelischen Christen gegründet. Heute fördert der gemeinnützige Verein Projekte in 31 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas, in denen Kinder und ihre Familien ausreichend Nahrung, sauberes Trinkwasser und Gesundheitsversorgung erhalten sowie ein einfacher Zugang zu Bildung ermöglicht wird.

Schlagworte: | |

ISSN 2222-2464