Junge Österreicher reisen zur Partnerkirche nach Ghana

Gemeinsam mit Elisabeth Pausz, Referentin für kirchliche Partnerschaft in der Evangelischen Kirche A. und H.B. in Österreich, Moritz Stroh, Vorstandsmitglied im Evangelischen Arbeitskreis für Weltmission (EAWM) und Désirée Bauerstatter vom EAWM reist die Gruppe ab dem 9. Juli durch das westafrikanische Land. (Foto: ePausz)
Gemeinsam mit Elisabeth Pausz, Referentin für kirchliche Partnerschaft in der Evangelischen Kirche A. und H.B. in Österreich, Moritz Stroh, Vorstandsmitglied im Evangelischen Arbeitskreis für Weltmission (EAWM) und Désirée Bauerstatter vom EAWM reist die Gruppe ab dem 9. Juli durch das westafrikanische Land. (Foto: ePausz)

Eigens eingerichteter Blog informiert über den Besuch

Wien (epdÖ) – Der Presbyterian Church of Ghana (PCG) statten zehn junge Erwachsene in den kommenden drei Wochen einen Besuch ab. Gemeinsam mit Elisabeth Pausz, Referentin für kirchliche Partnerschaft in der Evangelischen Kirche A. und H.B. in Österreich, Moritz Stroh, Vorstandsmitglied im Evangelischen Arbeitskreis für Weltmission (EAWM) und Désirée Bauerstatter vom EAWM reist die Gruppe ab dem 9. Juli durch den westafrikanischen Staat, um bei vielen Begegnungen das Land, die Kultur und die gelebte Religion vor Ort kennenzulernen. Alle Interessierten können auf einem eigens eingerichteten Blog die Reise verfolgen: evang-ghana2015.blogspot.co.at

Zwischen der Evangelischen Kirche A.u.H.B. in Österreich und der Presbyterian Church of Ghana (PCG) besteht bereits seit längerem eine Partnerschaft, deren Anfänge in die 1980er-Jahre zurückreichen. Im Juni dieses Jahres wurde nun der Vertrag, der die Partnerschaft der beiden Kirchen regelt, nach Abschluss der vorgesehenen Evaluierungsphase erneuert.

ISSN 2222-2464