Hohe Auszeichnung für Landeskirchenkurator

Leopold Kunrath erhält Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

St. Pölten, 24. Oktober 2002 (epd Ö) „Wenn der Herr Bundespräsident die Verdienste eines Kurators und Landeskirchenkurators würdigt, und zwar als Verdienste um die Republik Österreich, dann ist dies ein sehr schönes Zeichen für eine vitale und funktionierende Zusammenarbeit von Staat und Kirche“, sagte MR Univ.-Prof. Dr. Karl Schwarz anlässlich der Verleihung des Großen Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich an Landeskirchenkurator Leopold Kunrath am 23. Oktober im Landhaus in St. Pölten. Diese Auszeichnung sei auch zu verstehen als „ein Dank an die Kirche für ihren Dienst an der Gesellschaft“, betonte Schwarz. In diese Auszeichnung für Kunrath sei auch „die Wertschätzung eingeflossen, die der Evangelischen Kirche in diesem Staat zu Recht entgegengebracht wird.“ Schwarz: Leopold Kunrath „ist ein frommer Christ in einer sehr bewusst protestantischen Zuspitzung“.

Das Amt des Landeskirchenkurators ist in der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich das weltliche Pendant zum Amt des Bischofs.

Kunrath: Ehre für die Evangelische Kirche

„Ich sehe die Auszeichnung auch als Anerkennung für die vielen Tausenden ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kirche, die viel Zeit aufbringen, um ganz große Dinge aufzubauen“, sagte Kunrath in seiner Dankesrede. Der Landeskirchenkurator dankte auch den hauptamtlich Angestellten, „die ja die Bedingungen schaffen, damit wir Ehrenamtlichen so arbeiten können“. Insgesamt sei der Orden als eine „Ehre für die Evangelische Kirche anzusehen.“

Leopold Kunrath wurde 1932 in Wien-Rudolfsheim geboren. Bis zu seiner Pensionierung 1992 arbeitete Kunrath als leitender Angestellter in der Sanitärbranche. 1956 hat er Lotte Macho geheiratet, das Ehepaar hat drei Kinder.

Seit 1950 ist Leopold Kunrath ehrenamtlich in der Evangelischen Kirche tätig, insbesondere in der Jugendarbeit. Von 1967 bis 1980 leitete er ehrenamtlich zusammen mit seiner hauptamtlich angestellten Frau das evangelische Jugendwohnheim für Schüler und Lehrlinge in Wien. Seit 1997 ist Kunrath Landeskirchenkurator.

ISSN 2222-2464