02.12.2020

Große Resonanz für Gröbminger „Ermutigungsbroschüre“

Schon 22.000 Stück verteilt

Das Vorwort zur "Ermutigungsbroschüre" kommt von Bischof Michael Chalupka. Foto: Schermann

Schon 22.000 Stück verteilt

Gröbming (epdÖ) – Auf große Resonanz stößt eine „Ermutigungsbroschüre“, die die evangelische Pfarrgemeinde Gröbming während der Coronakrise veröffentlicht hat. Schon 22.000 Stück der Publikation konnten bislang unter die Leute gebracht werden, berichtet Manfred Mitteregger, Pfarrer in der obersteirischen Gemeinde. „Als Hoffnungsworte in diesem schwierigen Coronajahr“ versteht er die Publikation, dessen Vorwort Bischof Michael Chalupka beigesteuert hat. Ein Grußwort kommt vom Leiter der ARGE katholische Krankenhausseelsorge, Detlef Schwarz. „Nach lutherischer Tradition beginnt jedes der 25 Kapitel mit einem Bibelwort, enthält einen geistlichen Impuls und schließt mit einem Gebet. Liedtexte, Psalmen, sowie Spruchkarten zum Ausschneiden runden die Broschüre ab“, erklärt Pfarrer Mitteregger.

Herausgegeben wurde die 60 Seiten starke Broschüre vom Gröbminger Missionsverein, dessen Obmann Manfred Mitteregger ist. Die Publikation kann kostenlos unter unter csneere@rinat-tebrozvat.ng oder 0664/126 82 83 bestellt werden.

ISSN 2222-2464

Diesen Beitrag teilen

Schlagworte

Buch | Coronavirus | Steiermark

Newsletter abonnieren

Der Newsletter von evang.at mit den wichtigsten Nachrichten des Evangelischen Pressedienstes (epd) ist kostenlos und erscheint in der Regel einmal pro Woche am Mittwoch.