Große Bühne für die Reformation

ORF2 berichtet am 30. September von 11:30 bis 12:35 live vom Rathausplatz. Im Bild Bischof Michael Bünker im Vorfeld des Festes im Gespräch mit dem ORF. Foto: epd/Dasek
ORF2 berichtet am 30. September von 11:30 bis 12:35 live vom Rathausplatz. Im Bild Bischof Michael Bünker im Vorfeld des Festes im Gespräch mit dem ORF. Foto: epd/Dasek

ORF 2 berichtet live vom Fest am Rathausplatz

Wien (epdÖ) – 2017 ist für die Evangelischen Kirchen in Österreich ein besonderes Jahr. Gemeinsam feiern sie das 500-Jahr-Jubiläum der Reformation, deren Beginn allgemein auf den Anschlag der 95 Thesen von Martin Luther im Jahr 1517 datiert wird. Unter dem Titel „500 Jahre und 1 Fest“ findet am Samstag, 30. September, am Wiener Rathausplatz der Höhepunkt der Feiern zum Reformationsjubiläum statt. ORF 2 überträgt live um 11.30 Uhr den Start des ganztägigen Festes. Danach beschäftigt sich eine „Orientierung“-Spezialausgabe (12.35 Uhr) mit den Themen „Wien nach Luther – evangelisches Leben in der Bundeshauptstadt“ sowie „Glaube und Engagement am Beispiel von drei evangelischen Pfarrgemeinden“. Studiogast ist Bischof Michael Bünker.

Schlagworte: | |

ISSN 2222-2464