Generalsynode: Schwerpunktjahr „Ehrenamt“ für 2011 beschlossen

Villach (epd Ö) – Dem Ehrenamt ist das Schwerpunktjahr 2011 der Evangelischen Kirche A.u.H.B. in Österreich gewidmet. Das beschloss die in Villach tagende Generalsynode am 15. November mit großer Mehrheit auf Antrag des Ausschusses für Diakonie und soziale Fragen.

In dem Antrag des Ausschusses wird darauf hingewiesen, dass Ehrenamtlichkeit ein Kennzeichen der Evangelischen Kirchen „in allen Ebenen und in den meisten Funktionen“ sei. Das Ehrenamt sei „grundsätzlich, vielfältigst, unverzichtbar, phänomenal, freiwillig, aber auch gleichzeitig durch das Evangelium jedem und jeder Einzelnen aufgetragen“.

„Ehrenamt“, so der Ausschuss für Diakonie und soziale Fragen in seinem Antrag, „braucht Koordination und Reflexion, damit wir diese Reichhaltigkeit für die Ehrenamtlichen und für unsere Kirche fruchtbringend nutzen können.“ Wie die Jugendreferentin der Evangelischen Jugend Österreich, Ines Hauser, gegenüber epd Ö dazu mitteilte, wird sich die Evangelische Jugend an dem Schwerpunktjahr mit MitarbeiterInnenschulungen beteiligen.

ISSN 2222-2464