Gemeindevertretungswahlen: Infokampagne auf Facebook

Informationen zu den Gemeindevertretungswahlen sind seit Anfang des Jahres auf der Facebook-Seite der Evangelischen Kirche A.B. zu finden. Foto: epd/M. Uschmann
Informationen zu den Gemeindevertretungswahlen sind seit Anfang des Jahres auf der Facebook-Seite der Evangelischen Kirche A.B. zu finden. Foto: epd/M. Uschmann

Oberkirchenrätin Herrgesell: Botschaften rasch und einfach verbreiten

Wien (epdÖ) – Im April 2018 werden in der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich neue GemeindevertreterInnen gewählt. Mit einer Informationskampagne auf Facebook macht die Evangelische Kirche A.B. gezielt auf die Wahlen aufmerksam. Damit will sie zur Teilnahme motivieren. In der aktuellen Ausgabe der Evangelischen Zeitung „SAAT“ meint die für die Organisation der Wahlen zuständige Oberkirchenrätin Gerhild Herrgesell: „Wir haben mit Facebook sehr gute Erfahrungen gemacht; es lassen sich sehr rasch und niederschwellig Menschen ansprechen, die üblicherweise kirchliche Medien nicht nutzen.“ Die Botschaften ließen sich so „rasch und einfach verbreiten“.

Unter dem Hashtag „#GVWahlen2018“ werden bis zur Wahl kurze Videobeiträge, Fotos aus den Pfarrgemeinden, aber auch Hilfestellungen zur Wahldurchführung zu finden sein. Das Angebot richtet sich damit an potenzielle WählerInnen genauso wie an Gemeindepresbyterien, in deren Verantwortung die Wahlen fallen.

Zu finden sind die Beiträge zur Gemeindevertretungswahl wie alle Postings der Evangelischen Kirche A.B. auf facebook.com/evang.at. Bereits seit vergangenem Herbst ist die Wahlen-Homepage evang.at/wahlen/ online und bietet zusätzliche Informationen.

Schlagworte: | | |

ISSN 2222-2464