Floridsdorfer Kirchengfraster am Faschingsdienstag im Evangelischen Zentrum

„Selig ist, wer vergisst“

Wien (epd Ö) Nachdem sie im November an fünf Abenden die Floridsdorfer Kirche gefüllt hatten, machen die „Kirchengfraster“ mit ihrem neuen Programm „Selig ist, wer vergisst“ am Faschingsdienstag im Evangelischen Zentrum Station. Ob der Willi-Forst-Klassiker „Bel Ami“ – Michael Bünker singt „Du hast Glück, mit dei´m Glaub´n, Protestant“ – der genmanipulierte Superprotestant oder die bereits legendäre „Frau Pfaffenbichler“: Tief- und hintergründig sorgen der evangelische Oberkirchenrat Michael Bünker, Sissy Kocner und Karl Weinberger für erstklassige Unterhaltung. Nicht nur für Insider.

(Dienstag, 28. Februar, 19.30 Uhr, Evangelisches Zentrum, Severin Schreiber Gasse 1+3, 1180 Wien. Eintritt frei. Spenden erbeten für die Arbeit der Gemeindepädagogin der Pfarrgemeinde Floridsdorf.)

ISSN 2222-2464