Evangelisches Zentrum wird Klimabündnisbetrieb

500 Klimaschutzgemeinden in Österreich

Wien (epd Ö) – „Zum Umweltschutz und zum Klimaschutz sagt jeder ja. Wichtig ist aber auch, etwas dafür zu tun“, sagte Bischof Mag. Herwig Sturm bei der Übergabe der Urkunde „Klimabündnisbetrieb“ durch Mag. Michael Schulz vom Klimabündnis Österreich am Montag, 28. Februar. Die Urkunde bescheinigt dem Evangelischen Zentrum in Wien, ein „Klimabündnisbetrieb“ zu sein. Schulz wies darauf hin, dass es inzwischen rund 500 Klimaschutzgemeinden in Österreich gebe, „und seit kurzem haben auch Betriebe die Möglichkeit, ein Klimabündniszertifikat zu bekommen.“ Inzwischen sei es bewiesen und offensichtlich, dass der Kohlendioxidausstoß (CO2) einen Anstieg der globalen Temperatur verursache. Daher müssten so viel wie möglich Reduktionsmaßnahmen gesetzt werden, sei es in Gemeinden, sei es in Betrieben oder privat, „denn immer noch liegt Österreich beim CO2-Ausstoß beispielsweise 26 Prozent über dem vom Kyoto-Protokoll vorgeschriebenen Limit“.

Batteriesammelbox, Energiesparlampen und Mülltrennung

„Etliche Maßnahmen haben wir bereits umgesetzt, aber einiges steht auch noch auf dem Programm“, sagte Dr. Doris Klinger, Hausorganisatorin des Evangelischen Zentrums. „Bei uns gibt es jetzt unter anderem eine Batteriesammelbox, wo immer es geht Energiesparlampen und natürlich Mülltrennung.“ Das Zertifikat „Klimabündnisbetrieb“ sei allerdings auch erreicht worden, weil beim Umbau vor drei Jahren der letzte Stand der Bautechnik berücksichtigt worden sei. „Auch Meinungsbildung bei den MitarbeiterInnen gehört dazu, wenn ein Betrieb dem Klimabündnis beitreten will“, so Klinger. Jetzt komme es darauf an, den erreichten Standard zu halten und zu verbessern, „denn die nächste Betriebsdatenprüfung steht in zwei Jahren an.“

Sturm wies abschließend darauf hin, dass letztendlich „jeder bei sich selbst schauen muss, ob Ressourcen sinnvoll genutzt werden“. Der Startschuss für das Evangelische Zentrum als „Klimaschutzbetrieb“ sei nun beurkundet. „Ich hoffe, unser Beispiel findet viele Nachahmer“, so der Bischof.

Das Evangelische Zentrum beherbergt das Kirchenamt A.B., die Evangelische Religionspädagogische Akademie (ERPA) und das Predigerseminar.

Weitere Informationen unter www.klimabuendnis.at

ISSN 2222-2464