Europa-Konferenz des Lutherischen Weltbundes

Sturm: „Kirche ist kein blauäugiger Verschönerungsverein“ – Eröffnungsgottesdienst in der Lutherischen Stadtkirche in Wien

Wien, 23. Februar 2003 (epd Ö) „Kirche ist kein blauäugiger Verschönerungsverein, sondern nimmt die Welt wahr, wie sie ist: So hart, so frustrierend, voller Widerstände und vergeblicher Mühe für jeden, der etwas zum Wachsen und Blühen bringen will.“ Das sagte Bischof Mag. Herwig Sturm in seiner Predigt beim Eröffnungsgottesdienst der Europa-Konferenz des Lutherischen Weltbundes (LWB) in der Lutherischen Stadtkirche in Wien am Sonntag, 23. Februar.

In diese Welt, so Sturm, falle der Samen des Wortes Gottes, „wehrlos und leise, aber mit einer Kraft, die Leben schafft und befreit“. Weiter sagte Sturm: „Dieses Wort Gottes ist menschenfreundlich, gerade auch für die, die sonst so unfreundlich behandelt werden vom Schicksal, von ihren Mitmenschen, von struktureller Gewalt und Unrecht.“ Im Blick auf die christlichen Kirchen vermerkte der Bischof kritisch: „Die Welt wartet auf Modelle von Begegnung, die entfeindet; auf Schritte, die versöhnen, auf Brot, das nährt – und wir feilen am Profil unserer Kirchen.“

Notwendig sei demgegenüber das Gebet für den Frieden. „Ich bete dafür, dass Saddam Hussein an die Menschen seines Landes denkt und ihnen diesen Krieg erspart“, sagte Sturm. Ebenso bete er darum, dass die Weltgemeinschaft, insbesondere die USA, nicht nur als allerletztes Mittel militärische Gewaltanwendung androht, sondern zugleich einen ehrlichen Dialog führt, mit dem Ziel der gemeinsame Sicherheit und des Aufbaus des Irak. Auch darum bete er, dass die Kenntnisse und die Haltungen, die die Kirchen im ökumenischen Dialog und im interreligiösen Gespräch praktizierten, auch in der Politik angewendet werden und Früchte bringen.

Der Lutherische Weltbund ist eine Gemeinschaft von christlichen Kirchen lutherischer Tradition. 1947 in Lund (Schweden) gegründet, zählt er inzwischen 136 Mitgliedskirchen in 76 Ländern, denen über 61,7 Millionen der weltweit 65,4 Millionen Lutheraner angehören.

www.lutheranworld.org

ISSN 2222-2464