Die neue Februar-SAAT: „Fasten – Religion in Maßen“

Aktuelle Themen aus der Kirche, interessante Hintergrundgeschichten und vieles mehr über "Gott und die Welt" bietet die aktuelle Ausgabe der "SAAT. Evangelische Zeitung für Österreich"
Aktuelle Themen aus der Kirche, interessante Hintergrundgeschichten und vieles mehr über "Gott und die Welt" bietet die aktuelle Ausgabe der "SAAT. Evangelische Zeitung für Österreich"

Die aktuelle Ausgabe der SAAT untersucht das Phänomen „Fasten“

Wien (epdÖ) – Die aktuelle Ausgabe der SAAT bietet wieder viele Einblicke in das Leben der Evangelischen Kirche in Österreich, beleuchtet religiöse Entwicklungen und Phänomene und liefert jede Menge Lesestoff aus dem Bereich „Gott und die Welt“.

Dem Trend „Fasten“ geht die aktuelle SAAT auf ihren Themenseiten nach: „Fasten: Religion in Maßen“. Was steckt hinter dem bewussten Verzicht in den sieben Wochen vor Ostern? Suche nach Transzendenz, Sehnsucht nach religiöser Erfahrung oder doch nur Optimierung des eigenen Körpers, Stichworte „Abnehmen“ und „Fastenjoghurt“. Die SAAT spürt dem Phänomen nach und fragt den evangelischen Theologen Ulrich Körtner und Pfarrerin Anja Fresia, die im Vorjahr eine Fastengruppe in ihrer Pfarrgemeinde leitete, was es mit dem Fasten auf sich hat.

Mit guten Nachrichten sah sich die Evangelische Kirche Mitte Jänner konfrontiert: Die aktuellen Mitgliedszahlen zeigen deutlich einen positiven Trend, die Austritte sind im Vergleich zum Vorjahr gesunken, die Eintritte gestiegen. Die SAAT warf aber auch einen Blick auf die vergangenen fünf Jahre und kam zu dem Ergebnis: Die Entwicklung ist ernüchternd.

Ganz und gar nicht ernüchternd ist die Tatsache, dass das evangelische Predigerseminar erstmals eine Frau an der Spitze hat. Lernen Sie Pfarrerin Johanna Uljas-Lutz im „Portrait“ näher kennen. Die neue Rektorin kümmert sich um die Ausbildung des geistlichen Nachwuchses und bietet etablierten Pfarrerinnen und Pfarrern Fortbildungsangebote.

Das alles und vieles mehr wie immer in der SAAT, der evangelischen Zeitung für Österreich. Abo-Bestellungen – auch als Geschenk – unter Tel. 01 712 54 61 oder ta.gn1508567545ave@v1508567545pe1508567545 sowie unter shop.evang.at/

ISSN 2222-2464