Die neue Dezember-SAAT: „Advent ganz praktisch“

Mit Diakonie in der Pfarrgemeinde beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe der "SAAT - Evangelische Zeitung für Österreich".
Mit Diakonie in der Pfarrgemeinde beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe der "SAAT - Evangelische Zeitung für Österreich".

Diakonie in der Pfarrgemeinde ist Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe

Wien (epdÖ) – „Advent heißt: Gott besucht sein Volk“, schreibt Bischof Michael Bünker in der aktuellen Ausgabe der SAAT. Daher erinnere uns der Advent auch, von den Schwächsten und Ärmsten unserer Gesellschaft auszugehen. Diakonie in der Gemeinde, das ist Advent ganz praktisch. KonfirmandInnen, die vor Supermärkten um Lebensmittel für arme Menschen in und außerhalb der Gemeinde bitten oder der Gemeindebazar in der Vorweihnachtszeit für einen guten Zweck – die SAAT berichtet in ihrem Schwerpunktthema, wie vielfältig und wichtig die diakonische Arbeit in den Pfarrgemeinden ist, nicht nur im kommenden Jahr 2013, dem „Jahr der Diakonie“.

Praktische Diakonie leistet auch Driss aus dem Senegal in dem französischen Spielfilm „Ziemlich beste Freunde“. ORF-Regisseur Thomas Bogensberger über die unorthodoxe, aber sehr berührende Beziehung zwischen dem Alltagsassistenten aus dem Senegal und steinreichen Philippe, der im Rollstuhl sitzt.

Wer sich für „Weihnachten einmal ganz anders“ interessiert, „Geheimnisgeschichten“ mag und offen ist für „Zeichen der Hoffnung“, sollte die Dezember-Ausgabe der „SAAT – Evangelische Zeitung für Österreich“ nicht verpassen, die es diesmal auch online zu lesen gibt: bit.ly/Two6Ax. Abobestellungen – auch als Geschenk – unter Tel. 01 712 54 61 oder ta.gn1511149086ave@v1511149086pe1511149086.

ISSN 2222-2464