Bischof Sturm 60

Synodenpräsident Krömer: Evangelium, wie es die Evangelischen verstehen, für alle erkennbar und deutlich machen

Wien, 14. August 2002 (epd Ö) Seinen 60. Geburtstag feiert der evangelisch-lutherische Bischof, Mag. Herwig Sturm, am kommenden Donnerstag, dem 15. August.

„Unserem Bischof geht es darum, das Evangelium, wie es die Evangelischen Kirchen verstehen, für alle erkennbar und deutlich zu machen“, schreibt der Präsident der Generalsynode, Dr. Peter Krömer, in der neuesten Ausgabe der SAAT, der evangelischen Kirchenzeitung für Österreich, anlässlich des Geburtstages von Sturm. Krömer dankt in seinem Beitrag Bischof Sturm für seine Bemühungen, in unserer Zeit das „Christsein für Mitarbeiter und die Gemeinden möglich und sichtbar“ zu machen. Krömer bezieht sich dabei auf die Organisationsentwicklung in der Evangelisch-lutherischen Kirche, „Offen Evangelisch“, die Sturm ein „Herzensanliegen“ sei.

Sturm, der auch Vorsitzender des Oberkirchenrates A. und H.B. ist, verantworte in seinem Amt „wichtige Strukturveränderungen in der Evangelischen Kirche, wie die gänzliche Neugestaltung des Pfarrerdienstrechtes oder etwa den neuen Dienstpostenplan in der Evangelischen Kirche A.B.“

Herwig Sturm, geboren am 15. August 1942 in Lilienfeld, Niederösterreich, ist in Salzburg in einem Pfarrhaus aufgewachsen und hat in Wien, Heidelberg und Zürich Theologie studiert. Nach seinem Vikariat in Zell am See hat er 13 Jahre als Pfarrer in Lienz, acht Jahre in der Christuskirche in Klagenfurt und sieben Jahre als Superintendent der Diözese Kärnten/Osttirol gewirkt. Am 2. Oktober 1995 wurde Sturm im zwölften Wahlgang von der Synode A.B. zum Bischof der Evangelischen Kirche A.B. gewählt. Er übernahm das Amt mit 1. Januar 1996. Sturm ist seit 1967 mit Mag. Gertrude Sturm verheiratet. Das Ehepaar hat drei Kinder.

Am 1. September findet anlässlich des Geburtstages von Bischof Sturm in der lutherischen Stadtkirche ein Gottesdienst statt mit anschließendem Empfang im Hof der reformierten Stadtkirche, beide Dorotheergasse im 1. Wiener Gemeindebezirk. Die Predigt hält Bischof Sturm. Der Gottesdienst beginnt um 19 Uhr. Die offiziellen Geburtstagsfeierlichkeiten finden am 23. Oktober im Rahmen der Generalsynode im Landhaus in St. Pölten statt.

www.fotodepot.at

ISSN 2222-2464