Bibel in 2.454 Sprachen

Bibelgesellschaften arbeiten weltweit an 564 Übersetzungsprojekten

Wien (epd Ö) – In 2.454 der weltweit etwa 6.900 bekannten Sprachen ist zumindest ein biblisches Buch übersetzt. Das hat die Österreichische Bibelgesellschaft bekannt gegeben. Nach dem „Scripture Language Report“, den der Weltbund der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) alljährlich im Frühjahr veröffentlicht, ist die Bibel das mit Abstand am meisten übersetzte Buch der Welt. „In die Freude über die vielen Bibelsprachen mischt sich aber auch das Wissen, dass Bibelübersetzung eine noch für lange Zeit unabgeschlossene Aufgabe bleibt“, betont die Direktorin der Österreichischen Bibelgesellschaft, Dr. Jutta Henner. Eine vollständige Bibel gibt es nämlich „gerade einmal“ in 438 Sprachen; immerhin ein Neues Testament in weiteren 1.168 Sprachen.

Die Bibelgesellschaften arbeiten laut Henner zurzeit an 564 Bibelübersetzungsprojekten in allen Teilen der Erde. Diese werden nahezu ausschließlich durch Spenden von Kirchen, Gemeinden und einzelnen ChristInnen finanziert.

Im Vorjahr konnte unter anderem die erste vollständige Bibel in Kriol veröffentlicht werden: Erstmals ist in dieser Aborigine-Sprache im Norden Australiens überhaupt etwas gedruckt worden. Bei dieser Übersetzung handelt es sich um die erste vollständige Bibel in einer Aborigine-Sprache. Für etwa 10.000 Menschen ist Kriol die Muttersprache, weitere 20.000 sprechen die Sprache. Auf „große Begeisterung und Freude“ sei im Vorjahr auch die Bibel in Chuj (San Mateo) in Guatemala gestoßen. In Senegal erschien nach dreißigjähriger Übersetzungsarbeit die Bibel in Sérère; die Sprache wird von 1,2 Millionen Menschen gesprochen.

Theoretisch haben heute durch die Globalisierung der Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch etwa 95 Prozent der Weltbevölkerung Zugang zu einer Bibel, dennoch müssen viele Menschen die Bibel in einer für sie fremden Sprache lesen. Henner: „Immer wieder zeigt es sich, dass die biblische Botschaft die Menschen ganz anders anspricht, wenn es eine Übersetzung in die Muttersprache gibt.“

In 212 Sprachen Europas und des Nahen Ostens gibt es zumindest einen Teil der Bibel (die vollständige Bibel in 61 Sprachen), in 507 Sprachen Amerikas (vollständige Bibel in 42 Sprachen), in 703 Sprachen Afrikas (vollständige Bibel in 163 Sprachen) sowie in 1.029 Sprachen Asiens und des Pazifischen Raumes (vollständige Bibel in 171 Sprachen).

ISSN 2222-2464