Beeindruckende Offenheit in der Evangelischen Kirche

Vertreter der Lutherischen Amerikanischen Kirche auf Österreich-Besuch

Wien (epd Ö) – „Am meisten beeindruckt hat mich die Offenheit, mit der die Menschen hier in der Kirche miteinander umgehen“, sagte Reverend William Swanson von der Evangelical Lutheran Church in America (ELCA) bei seinem Besuch in Wien gegenüber epd Ö. Swanson, Vertreter der ELCA für Europa und den mittleren Osten, hatte bei seinem viertägigen Besuch in Österreich unter anderem die Evangelische Volksschule am Karlsplatz besucht und den Wiener Superintendenten Mag. Hansjörg Lein sowie Vertreter des Werkes für Evangelisation und Gemeindeaufbau getroffen. Als mögliche Bereiche der Zusammenarbeit nannte Swanson in einem Gespräch mit dem Evangelischen Oberkirchenrat die Teilnahme von Österreichischen PfarrerInnen an Trainingsprogrammen in den USA: „Wir haben gute Erfahrungen mit Pfarrerinnen und Pfarrern aus der Nordelbischen Kirche in Deutschland gesammelt, die an diesen Seminaren teilgenommen haben.“ Es sei auch möglich, dass über einen Austausch von PfarrerInnen nachgedacht werde, „wenn beide Kirchen dies wollen“.

Beeindruckt zeigte sich der Reverend von dem öffentlichkeitswirksamen Charakter nicht nur der Evangelischen Kirche in Österreich: „Unsere Kirche in den USA ist sehr still, und wir müssen lernen, wie wir als Kirche öffentlich in der Gesellschaft sprechen und wahrgenommen werden.“ Die Evangelische Kirche in Österreich sei hier „vorbildlich“.

Ausdrücklich bedankt hat sich Swanson für die „wichtige und gute Arbeit“ der Evangelischen Kirche in Österreich und der englischsprachigen Gemeinden: „Es ist gut, dass diese Gemeinden an die Ortsgemeinden angebunden sind, und wir hoffen, auch daraus lernen zu können.“

Die Evangelical Lutheran Church in America hat rund fünf Millionen Mitglieder in 65 Diözesen. Die ELCA ist das Resultat einer Vereinigung der drei nordamerikanischen Lutherischen Kirchen: der American Lutheran Church, der Association of Evangelical Lutheran Churches und der Lutheran Church in America. Die Kirchen haben diese Vereinigung 1982 vollzogen.

ISSN 2222-2464