Bach-„Orgelmarathon“ in Grazer Heilandskirche

„Fliegender Wechsel“ hieß es am Samstag, 22. März, auf der Orgelempore der Heilandskirche. Foto: Rainer Juriatti
„Fliegender Wechsel“ hieß es am Samstag, 22. März, auf der Orgelempore der Heilandskirche. Foto: Rainer Juriatti

Rund 1000 BesucherInnen waren bei Spendenaktion dabei

Graz (epdÖ) – Einen einzigartigen „Orgelmarathon“ veranstaltete die Grazer Heilandskirche am Samstag, 22. März. Von 7.30 Uhr in der Früh bis 2.30 Uhr in der Nacht wurden alle 200 Orgelkonzerte von Johann Sebastian Bach in einem Stück zur Aufführung gebracht. Ziel der Veranstaltung war es, Geld für eine neue Orgel zu sammeln.

„Die Idee ist bei einem Gespräch mit Organisten-Kollegen entstanden“, sagt Thomas Wrenger, Kantor der Heilandskirche, in einem Gespräch mit dem epdÖ. Insgesamt haben 20 Organistinnen und Organisten in die Tasten gegriffen. „Es ist meines Wissens das erste Mal in Graz und vermutlich auch in Österreich, dass alle 200 Orgelkonzerte von Bach an einem Tag aufgeführt wurden. Das hat es noch nie gegeben, von daher ist es ein Unikum“, so Wrenger.

Am Spieltisch der Orgel nahmen nicht nur evangelische, sondern auch viele katholische KirchenmusikerInnen aus ganz Österreich Platz: so etwa der Landeskantor der Evangelischen Kirche in Österreich Matthias Krampe (Wien) oder der Grazer Domorganist Christian Iwan sowie Andrea Fournier, Organistin der Stadtpfarrkirche Graz. Alle Mitwirkenden zeigten sich begeistert von der einzigartigen Idee, dem außerordentlich guten Besuch und auch von der hohen Qualität der Interpretationen.

Die Bilanz des „Orgelmarathons“ sei sehr erfreulich, erklärt Kantor Wrenger. Rund 1000 Besucherinnen und Besucher waren bei dem musikalischen Spektakel dabei, rund 4.000 Euro konnten für die neue Orgel gesammelt werden. Die Gesamtkosten für die neue Orgel, die in das denkmalgeschützte Gehäuse eingebaut werden soll, betragen laut den Verantwortlichen in der Pfarrgemeinde rund 400.000 Euro. Die neue Orgel soll am 31. Oktober 2017, dem 500. Jahrestag der Reformation, eingeweiht werden.

ISSN 2222-2464