August-SAAT: „Gottesdienst, Feiern, gute Musik“

Eindrücke vom Fest, ein großes Abschiedsinterview, ein neues Buch - in der SAAT dreht sich alles um den Abschied von Bischof Michael Bünker. Foto: epv/cover
Eindrücke vom Fest, ein großes Abschiedsinterview, ein neues Buch - in der SAAT dreht sich alles um den Abschied von Bischof Michael Bünker. Foto: epv/cover

Bischof Bünker nimmt Abschied

Zum Abschied wurde gefeiert: Nach zwölf Jahren im Amt tritt Bischof Michael Bünker mit September in den Ruhestand. Auf Wiedersehen gesagt hat er schon Ende Juni – mit einem Festgottesdienst und einer sommerlichen Feier in Wien. Die SAAT war dabei und liefert Eindrücke von den Feierlichkeiten ebenso wie ein großes Abschiedsinterview mit dem scheidenden Bischof. Dazu stellt die Redaktion im Literatursalon einen neu herausgegebenen Band mit ausgewählten Texten Bünkers vor.

Abschied genommen haben auch einige Pfarrerinnen und Pfarrer. Gabriele Lang-Czedik (Wien-Liesing), Gerhard Krömer (Schladming), Harald Geschl (Wien-Alsergrund), Ulrike Frank-Schlamberger (Graz-Heilandskirche) und Frank Lissy-Honegger (Rust) blicken auf viele Jahre in ihren Gemeinden zurück und sprechen über das was bleibt.

Eine Reise in den Nahen Osten: Während Diakonie Direktorin Maria Katharina Moser bereits von einer solchen zurückgekehrt ist und von ihrem Aufenthalt im Libanon anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Diakonie Katastrophenhilfe berichtet, steht Benedict Dopplinger der Weg noch bevor. Der 24-Jährige wird im nächsten Jahr in Jerusalem Theologie studieren – und das auf Hebräisch.

Das und vieles mehr in der August-Ausgabe der SAAT, um 27 Euro pro Jahr hier zu beziehen.

Schlagworte: |

ISSN 2222-2464